Aktuelle Pressemitteilungen:


17.05.2011  – Wer hat an der Uhr gedreht:
ANIXE feiert fünfjähriges Jubiläum

Wer hat an der Uhr gedreht: ANIXE feiert fünfjähriges Jubiläum

ANIXE begeht die Jubiläumswoche vom 16. bis zum 22. Mai mit vielfältigen Programmstarts und Sonderaktionen.

Unterföhring, 16. Mai 2011: Der Sender für die ganze Familie, ANIXE, begeht in der Woche vom 16. Mai sein fünfjähriges Firmenjubiläum und alle feiern mit. Als Geschenk gibt es in der Jubiläumswoche viele neue Programme und Sonderaktionen für die Zuschauer.

„Seit Mai 2006 senden wir 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche hochwertige Unterhaltungsprogramme. Heute laufen im Tagesprogramm bekannte und beliebte Kinder- und Jugendprogramme. In der Primetime stehen Dokumentationen und Spielfilme im Fokus. Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung von ANIXE in den vergangenen fünf Jahren“, so Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis. „Die Qualität unseres Programms steht bei uns im Mittelpunkt. Wir sind stets bemüht unser Angebot weiter auszubauen und die Zuschauer mit aktuellen Highlights und beliebten Klassikern zu überraschen.“

In der Jubiläumswoche starten mit „Hugo, das Dschungeltier“, „Timmy geht zur Schule“ und der Zeichentrickserie „Papyrus“ gleich drei neue Animationsserien im Kinder- und Jugendprogramm. Darüber hinaus zeigt ANIXE am 19. Mai 2011 ein Jubiläumsprogramm und präsentiert gleich zwei romantische Komödien hintereinander: um 20.15 Uhr beginnt der Abend mit „Dear Claudia“, gefolgt von „Kissing a Fool – Zwei Männer, eine Frau und eine Hochzeit“ um 22.00 Uhr.

Weitere Highlights:
Auch im Internet wird von ANIXE das fünfjährige Jubiläum entsprechend gefeiert. Speziell zum fünften Jahrestag wird es im Online-Shop jede Menge Angebote geben: beispielsweise werden ausgewählte BluRays mit einem Jubiläumsrabatt von 20% angeboten. Aber auch auf dem VoD-Portal warten weitere Überraschungen auf die Fans: Kinderklassiker wie „Heidi“, Wickie“, „Nils Holgersson“ und „Peterchens Mondfahrt“ stehen ab sofort als Download bereit.

Die Programme und deren Inhalte im Detail:

Neu: ab 16. Mai 2011, immer montags bis freitags um 6.00 Uhr: Eine Doppelfolge der Vorschul-Serie „Hugo, das Dschungeltier“ (Dänemark 2002)

Dschungeltier Hugo führte mit seinen Freunden bisher ein schönes Leben im Dschungel... bis ihn eine machthungrige Diva und ihr Ehemann ihn in die Großstadt entführen. Aber Hugo kann ihnen entkommen. Auf seiner Flucht trifft er Rita, eine junge Füchsin, die ihm hilft, zurück in den Dschungel zu kommen... Die Serie zu den zwei Kinofilmen 1993 „Hugo, das Dschungeltier“ und 1996 „Hugo, das Dschungeltier – Filmstar wider Willen“.

Neu: ab 16. Mai, immer montags bis freitags ab 7.00 Uhr: Eine Doppelfolge der Vorschulserie „Timmy geht zur Schule“ (Frankreich 2000)

Diese Serie handelt vom kleinen Timmy beim Schulalltag. Er hilft seinen Freunden wo er nur kann und die sehr liebe Lehrerin steht den Schülern mit Rat & Tat zur Seite. Timmy und seine Freunde lernen nicht nur Mathe und Deutsch, sie lernen auch wichtiges im zwischenmenschlichen Bereich dazu. Durch diese Serie wird man an die eigene Schulzeit erinnert...

Neu: ab 16. Mai, immer montags bis freitags um 10:30 Uhr: Eine Doppelfolge der Zeichentrickserie „Papyrus“ (Frankreich 1998)

Papyrus ist ein unbedeutender Junge, der am Ufer des Nils in einer Papyrusplantage aufgefunden wurde. Dieser Junge muss nun mit Hilfe der alten ägyptischen Götter den Gott der Unterwelt und der Todes 'Seth' schlagen um den Pharao und ganz Ägypten zu retten.

Am Jubiläumsabend am 19. Mai präsentiert ANIXE zwei romantische Komödien im Doppelpack:

Am 19. Mai 2011 um 20:15 Uhr: „Dear Claudia“ (Australien 1999)

Als sich Walter Burton (Hollywoodstar Bryan Brown), ein vierzigjähriger Postflieger, eines Tages Hals über Kopf verliebt, kann er sich nicht vorstellen, was für ein unglaubliches Abenteuer ihm bevorsteht. Eines Tages nimmt er die von ihm angebetete Claudia heimlich mit auf eine seiner täglichen Touren. Alles hätte glimpflich abgehen können, wäre das Flugzeug nicht weitab von der normalen Route ins Meer gestürzt. Keiner der beiden kommt zu Schaden und eine nahegelegene Insel dient als optimaler Anlaufpunkt für die zwei Gestrandeten.

Am 19. Mai um 22:00 Uhr: „Kissing a Fool – Zwei Männer, eine Frau und eine Hochzeit“ (USA 1998)

Max und Jay, der seiner Ex, einem überkandidelten Model, in einem Roman hinterhertrauert, sind gute Freunde. Jay stellt Max seine Agentin Samantha vor, und prompt funkt es zwischen den beiden. Doch unglücklicherweise will der selbstverliebte Sportreporter Max Samantha erst auf die Probe stellen. Ausgerechnet Kumpel Jay soll sich an sie heranmachen, was etliche Irrungen und Wirrungen nach sich zieht, bevor die Hochzeit endlich stattfinden kann. Eine turbulente Beziehungskomödie mit David Schwimmer („Friends“) und Jason Lee („My Name is Earle“).

17.03.2011 – ANIXE HD baut Programmangebot stark aus:
erstmals mehr als 600 Stunden beliebter Kinder- und Jugendklassiker in HD

ANIXE HD baut Programmangebot stark aus:
erstmals mehr als 600 Stunden beliebter Kinder- und Jugendklassiker in HD


Der Sender für die ganze Familie, ANIXE HD, baut sein bestehendes Programmangebot stark aus und sendet ab April 2011 mehr als 600 Stunden beliebter Kinder- und Jugendklassiker in hochwertiger HD Qualität.

ANIXE HD baut sein bestehendes Programmangebot stark aus und sendet ab April 2011 mehr als 600 Stunden beliebter Kinder- und Jugendklassiker in hochwertiger HD Qualität.

Besonders die Fans der Fernsehlegende „Lassie“ können sich auf mehr als 162 Episoden in Farbe und erstmals in gestochen scharfen HD Bildern freuen. Speziell für die Ausstrahlung auf ANIXE HD wurden alle Episoden mit modernster Technik vom Filmmaterial abgetastet und in HD Qualität umgewandelt. So hat man „Lassie“ noch nie gesehen! Ein Erlebnis für Kinder und ein vollkommen neues Wiedersehen für alle Erwachsenen. ANIXE HD strahlt die Serie ab Montag, 4. April aus. Immer montags bis freitags ab 18.30 Uhr, gleich drei Folgen hintereinander. Aber damit nicht genug: ab 15. April zeigt ANIXE HD immer freitags um 20.15 Uhr einen beliebten Spielfilmklassiker von „Lassie“.

Auch die Fantasy-Fans kommen bei ANIXE HD auf ihre Kosten: Der zehnteilige Klassiker „Prinzessin Fantaghiro" aus den 90er Jahren u.a. mit Mario Adorf und Ursula Andress, startet ab 9. April 2011. Jeweils samstags immer ab 20:15 Uhr. Auch diese Serie läuft natürlich in HD Qualität.

Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis: „Mit diesen Klassikern bieten wir unseren Zuschauern eine Vielzahl von kind- und familiengerechten Inhalten – und das in hochwertiger HD Qualität. Ein Fernseherlebnis für die ganze Familie.“ Außerdem kehren weitere Kinder- und Jugendklassiker zurück auf die deutschen Bildschirme: dazu zählen u.a. "Gullivers Reisen", "Hoppity kehrt zurück", "Heidi" oder klassische Erich Kästner- Verfilmungen, wie „Das doppelte Lottchen“, „Pünktchen und Anton“, „Das fliegende Klassenzimmer“ oder „Emil und die Detektive“.

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

28.02.2011 – ANIXE HD nimmt wieder den Betrieb auf Astra auf:
ab 1. März 2011 zusätzlich über Astra, 19,2 Grad Ost, im Free-TV

ANIXE HD nimmt wieder den Betrieb auf Astra auf:
ab 1. März 2011 zusätzlich über Astra, 19,2 Grad Ost, im Free-TV


ANIXE HD startet zum Jahresanfang richtig durch und wird ab 1. März 2011 zusätzlich über Astra, 19,2 Grad Ost, im Free-TV ausgestrahlt.

Der Sender für die ganze Familie, ANIXE HD, startet zum Jahresanfang richtig durch und wird ab 1. März 2011 zusätzlich über Astra, 19,2 Grad Ost, im Free-TV ausgestrahlt. Wegen der stetig wachsenden Akzeptanz von HD im deutschen Markt hat sich das Unternehmen entschlossen den Satellitenbetrieb vorzeitig wieder aufzunehmen.

Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis dazu: „Mit ANIXE HD sind wir DER Pionier im deutschen Free-TV. Wir sind sehr froh darüber, dass wir mit der zusätzlichen Verbreitung unseres Senders über Satellit unsere Reichweite nun signifikant ausbauen können.“ Das Programm soll künftig mit weiteren nativen HD ausgebaut werden. Details zur künftigen Programmstrategie werden in Kürze bekannt gegeben.

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

25.11.2010 – Änderung der Empfangsmöglichkeiten bei ANIXE

Änderung der Empfangsmöglichkeiten bei ANIXE

ANIXE startet ab 1. Dezember seine analoge Ausstrahlung in Kooperation mit Das Vierte. Zeitgleich wird die HD-Ausstrahlung via Satellit ab 25. November eingestellt.

Unterföhring, 25. November 2010 – Der Familiensender ANIXE ordnet zum Jahresende seine Verbreitungswege neu, um zukünftig die Gesamtreichweite noch deutlicher auszubauen. Auf dem Programmplatz von Das Vierte wird ANIXE künftig Teile seines Familienprogramms ausstrahlen, so dass der Sender ab dem 1. Dezember 30,3 Millionen Haushalte über Kabelnetze und analoge Anschlüsse erreichen wird – eine Reichweitensteigerung von über 20 Millionen.

Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis: „Unser Ziel ist der konsequente Ausbau von Reichweite und Empfangbarkeit von ANIXE. Durch die Kooperation mit dem Sender Das Vierte werden wir in Kürze in vier von fünf deutschen TV-Haushalten in Deutschland zu sehen sein. Diese Reichweitensteigerung macht uns auch für weitere Werbepartner unseres Familiensenders attraktiv. Wir freuen uns, mit Das Vierte einen weiteren renommierten Partner in der deutschen TV-Landschaft gewonnen zu haben.“

„Für Das Vierte ist die Partnerschaft mit Anixe ein erster Schritt, das programmliche Angebot des Senders auch in 2011 weiter auszubauen. Durch die Kooperation mit Anixe kann Das Vierte neben einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm nun auch ein qualitativ hochwertiges Kinder- und Jugendprogramm anbieten und damit neue Zielgruppen erschließen“, so Elena Fedorova, Geschäftsführerin Das Vierte.

Neben der Erhöhung der Reichweiten hat ANIXE im Herbst auch sein Programm inhaltlich weiter ausgebaut. In der Daytime zeigt ANIXE mit diversen Zeichentrick-Klassikern und Jugendserien, wie Enid Blytons’ „Verwegene Vier“ oder den Zeichentrickklassikern „He-Man“, „She-Ra“ und „Fix und Foxi“ , eine große Bandbreite an Kinderunterhaltung. Ab 20.00 Uhr setzt ANIXE dann mit „Anixe Doku“ in der Primetime auf erstklassige Dokumentationen in deutscher Erstausstrahlung, die dem Zuschauer ein unvergleichbares TV-Erlebnis ermöglichen.

Durch die notwendige Umstrukturierung entfällt die HD-Ausstrahlung über Astra ab dem 25. November. ANIXE in HD ist natürlich weiterhin in zahlreichen Kabelnetzen, etwa Kabel Baden Württemberg und T-Home Entertain, empfangbar.

Über ANIXE
ANIXE, Deutschlands frei empfangbarer Familiensender, ist zusammen mit seinem Schwestersender ANIXE HD seit 17. Mai 2006 on air. Das Programm bietet Fernsehen für die ganze Familie – ein pädagogisch wertvolles Lern- und Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene.

Programm:
• Einzigartiges und edukatives Kinder- und Jugendprogramm
• Hochwertige Dokumentationen in deutscher Erstausstrahlung
• Spielfilmhighlights von heute und unvergängliche Spielfilmklassiker
• Aktuelle Serienhighlights und Serienkult, auch in Originalfassung

Seit 1. Dezember 2010 ist ANIXE auf dem Programmplatz von Das Vierte nun auch im analogen TV empfangbar.

Informationen und Programm:
www.anixe.tv

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

08.10.2010 – ANIXE HD präsentiert seine neue Programmstruktur

ANIXE HD präsentiert seine neue Programmstruktur
Der HDTV-Sender setzt zukünftig verstärkt auf ein pädagogisch wertvolles Lern- und Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene


Unterföhring, 07. Oktober 2010 – ANIXE HD, Deutschlands frei empfangbarer HDTV-Sender, unterhält seine Zuschauer ab sofort mit einem runderneuerten Programmkonzept für die ganze Familie. Die neue Programmstruktur, die seit dem 20. September 2010 on air ist, unterteilt sich dabei klar in ein Kinder- und Abendprogramm.

Von 6.00 bis 20.00 Uhr zeigt ANIXE mit diversen Zeichentrick-Klassikern und Jugendserien, wie Enid Blytons’ „Verwegene Vier“ oder dem Hundeklassiker „Boomer, der Streuner“, sowie bildstarken Dokumentationen eine große Bandbreite an Kinderunterhaltung. Die Programmlabels „Anixe Preschool“ und „Anixe Kids“ bilden dabei das Fundament und gleichzeitig das Flaggschiff des neuen Senderkonzepts. Ab 20.00 Uhr setzt ANIXE dann mit „Anixe Doku“ auf erstklassige Dokumentationen in nativem HD, die dem Zuschauer ein unvergleichbares TV-Erlebnis ermöglichen.

Ziel der neuen inhaltlichen Programmausrichtung ist es, Unterhaltungs- und Diskussionsmöglichkeiten sowohl für Kinder als auch Eltern zu bieten. Mit dieser generationen-übergreifende Zielgruppenansprache bietet der Sender ein einzigartiges Profil im deutschen TV-Markt.

Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis: „Mit der neuen Programmstruktur unterstreicht ANIXE HD seinen Anspruch, dass Medien ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und kind- und familiengerechte Inhalte anbieten sollten. Diese Haltung spiegelt sich auch klar in unserem Sender-Claim ‚Programm für die ganze Familie’ wider.“

„Mit den originär in HD produzierten Dokumentationen bietet Anixe HD eine Innovation im deutschen Fernsehen. Die gestochen scharfen Bilder – produziert in 1920x1080i-Auflösung – sorgen für einen optisch wie akustisch einzigartigen Fernsehgenuss. Unser Ziel ist es also, nicht nur Kindern auf spielerische Art und Weise neue Inhalte und Werte zu vermitteln, sondern auch den Erwachsenen ein positives Seherlebnis mit Mehrwert für die ganze Familie zu bieten,“ erläutert Emanuel Lapidakis, Geschäftsführer der Komplementärgesellschaft anixe TV Verwaltungs-GmbH.

Über ANIXE
ANIXE HD, Deutschlands frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, ist zusammen mit seinem Schwestersender ANIXE SD seit 15. Mai 2006 on air. Das Programm umfasst Spielfilme, Serien, Dokumentationen und Lifestyle-Sendungen – alles mit der Philosophie und dem Mehrwert, das Medium Fernsehen hochqualitativ neu zu entdecken.

Programm – in nie dagewesener HD Qualität:
• Spielfilmhighlights von heute und Spielfilmklassiker
• Aktuelle Serienhighlights und Serienkult
• Junior-Programm
• Magazin/Dokumentationen, abwechslungsreicher Mix mit Beiträgen aus den Bereichen Fitness, Reise, Sport, Kultur und Lifestyle.

Satelliten-Empfangsdaten:
ASTRA 19,2 KR
Polarisation: horizontal
Frequenz: 10.832,25 MHz
Symbolrate: 22,0 MSymb/s
FEC: 2/3

Informationen und Programm:
www.anixehd.tv

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

27.08.2010 – Neue HD-Sendezeiten bei ANIXE HD über Satellit

Neue HD-Sendezeiten bei ANIXE HD über Satellit

Unterföhring, 27. August 2010 - ANIXE HD, Deutschlands frei empfangbarer DTV-Sender, wird sein HD-Programm ab 30. August via Satellit nicht mehr rund um die Uhr ausstrahlen.

Zukünftig werden Fernsehzuschauer, die ANIXE HD über Astra 19,2° empfangen, das Programm nur zu bestimmten Uhrzeiten in HD genießen können.

Montags bis Freitags sendet ANIXE HD ab 20.15 Uhr durchgehend bis 9.45 Uhr am Folgetag auf dem bisherigen Transponder. Von Samstagabend 20.15 Uhr bis Montag 9.45Uhr ist das ANIXE-Programm dann durchgehend in nativem HD auf Sendung.

*Wichtig:* Nicht von dieser Änderung betroffen sind alle Kunden, die ANIXE HD über Kabel empfangen und auch ANIXE SD wird über Satellit weiterhin rund um die Uhr ausgestrahlt.

14.04.2010 – Tennis Fed Cup auf ANIXE HD und tennislive.tv:
Schlagabtausch à la Carte beim Damentennis Deutschland-Frankreich

Tennis Fed Cup auf ANIXE HD und tennislive.tv:
Schlagabtausch à la Carte beim Damentennis Deutschland-Frankreich


Frankfurt/ Unterföhring, 14.04.2010 – ANIXE HD, Deutschlands erster frei empfangbarer HDTV-Sender, beweist wieder einmal sportliche Programmauswahl: Als Partner von tennislive.tv übertragen die HD-Pioniere am 24. und 25. April die Relegationsspiele Deutschland-Frankreich live aus dem Frankfurter Tennisclub 1914 Palmengarten. Auch auf tennislive.tv gibt es die Fed-Cup-Begegnung in voller Länge zu sehen. ANIXE HD zeigt außerdem Höhepunkte der Matches in 3D-Qualität.

Die Produktion liegt in den Händen der Erkrather Firma GIP mbH, dem Betreiber der Plattformen tennislive.tv und spobox.tv. Sechs Kameras am Court und insgesamt bis zu 20 Mitarbeiter vor Ort werden für eine professionelle Übertragung sorgen. Am 24. April um 12:30 und am 25. April um 11:30 beginnt das Tennisprogramm auf ANIXE HD. Ein ganz besonderes Medienerlebnis erwartet die Sportfans ab Mitternacht: Das Wohnzimmer wird zum „Centre Court“, wenn Highlights der Spiele auf ANIXE HD in 3D ausgestrahlt werden!

Die Moderation des umfassenden Rahmenprogramms mit Interviews und Hintergrundinformationen übernimmt Sportfachwirt und Medienprofi Sascha Bandermann, dem im Studio auch die ehemalige Weltklassespielerin und Wimbledonsiegerin im Doppel, Claudia Kohde-Kilsch, zur Seite steht. Karsten Linke bleibt für ANIXE HD am Ball und kommentiert die mitreißenden Play-Offs fachkundig. Änderungen im Programmablauf sind aufgrund der Wetterverhältnisse möglich.

Das Team um Barbara Rittner trifft in der Relegation auf starke Konkurrenz aus Frankreich. In den bisher fünf Fed-Cup-Begegnungen der beiden Teams konnte Deutschland bislang nur zwei Partien für sich entscheiden. Der Frankfurter Tennisclub 1914 Palmengarten ist jedoch ein gutes Umfeld für die deutsche Mannschaft: So setzten sich unsere Tennis-Damen im letzten Jahr dort gegen die favorisierten Gegnerinnen aus China durch. Wenn die deutschen Tennis-Damen um ihren Verbleib im Fed Cup kämpfen, ist Nervenkitzel garantiert!

Jennifer Lapidakis, ANIXE HD Geschäftsführerin: „Mit der Relegation Deutschland – Frankreich können unsere Zuschauer ein erstklassiges Sportevent bis ins Detail erleben. Dank der Kooperation mit GIP und Spobox senden wir im wahrsten Sinne des Wortes ‚ganz großes Tennis’!“

Björn Beinhauer, GIP-Geschäftsführer: „Mit ANIXE HD haben wir den perfekten Partner für unsere Übertragungen. Der Zuschauer kann frei wählen, ob er sich dieses sportliche Highlight vor dem PC oder am Fernseher in höchster Qualität anschauen möchte.“

08.02.2010 – Die Helden unserer Jugend sind zurück!
ANIXE HD bringt mit Kult-Juniorprogramm Freude ins Fernsehen

Die Helden unserer Jugend sind zurück!
ANIXE HD bringt mit Kult-Juniorprogramm Freude ins Fernsehen


Unterföhring, 08.02.2010 – ANIXE HD, Deutschlands erster frei empfangbarer HDTV-Sender, holt zeitlos beliebte Kinderserien zurück auf den Schirm. Zuschauer freuen sich unter anderem auf die Fraggles, He-Man, Ghostbusters und Anne mit den Roten Haaren (Anne of Green Gables).

Von der belgischen Studio 100 GmbH haben die HD-Pioniere von ANIXE HD ca. 200 Stunden erstklassiges Kinderprogramm lizenziert. Studio 100 gehört mit Lizenzhandel, zahlreichen Eigenproduktionen in TV und Musik sowie drei Freizeitparks zu den Top-Adressen der europäischen Medien- und Entertainmentindustrie. Das Lizenzpaket enthält hauptsächlich Kult-Zeichentrickserien.

Helden aus den 80ern sorgen für Gerechtigkeit auf dem Bildschirm: Bravestarr, He-Man, die ebenso heroische She-Ra und die unvergesslichen Ghostbusters treiben dem Fernsehprogramm alle bösen Geister aus. Ein humoriges Highlight für Groß und Klein sind die Ritter der Schwafelrunde, eine originelle Interpretation der Artus-Legende nach Monty-Phyton-Mitglied Terry Jones.

Und nicht zuletzt geht mit der erneuten Ausstrahlung von „Anne mit den Roten Haaren“ ein echter Mädchentraum in Erfüllung. Die rührende Geschichte um Waisenkind Anne und ihren Neuanfang auf der Farm Green Gables birgt immer noch Begeisterungspotential. Als einzig nicht-animierte Serie stiften auch die flippigen Fraggles mit ihrer surrealen Parallelwelt gute Laune. Die bunten Einwohner von „Fraggle Rock“ unter dem Haus des verschrobenen Erfinders Doc oder die sprechende Müllhalde Marjory sind garantierte Spaßfaktoren im Nachmittagsprogramm!

Das Juniorprogramm auf ANIXE HD und SD wird wie folgt ausgestrahlt:

ab 08. Februar 2010 montags bis freitags ab 14 Uhr:
- 14:00 Uhr HE MAN AND THE MASTERS OF THE UNIVERSE
- 14:30 Uhr SHE RA: PRINCESS OF POWER
- 15:00 Uhr BRAVESTARR
- 15:30 Uhr DIE FRAGGLES

Samstag/Sonntag jeweils ab 7 Uhr:
- 07:00 Uhr ANNE MIT DEN ROTEN HAAREN
- 07:30 Uhr DIE RITTER DER SCHWAFELRUNDE
- 08:00 Uhr GHOSTBUSTERS
- 08:30 Uhr SHE RA: PRINCESS OF POWER
- 09:00 Uhr HE MAN AND THE MASTERS OF THE UNIVERSE

30.11.2009 – Weltklasse-Volleyball in High Definition:
World League 2010 auf ANIXE HD

Weltklasse-Volleyball in High Definition:
World League 2010 auf ANIXE HD


Frankfurt, Unterföhring, 30. November 2009 – Der Deutsche Volleyball-Verband DVV präsentiert ein halbes Jahr vor dem Beginn der mit Spannung erwarteten World League 2010 einen neuen TV-Partner: ANIXE HD, der erste frei empfangbare HDTV-Sender Deutschlands, überträgt alle Partien mit deutscher Beteiligung live (Heimspiele) oder zeitversetzt (Auswärtsspiele). Zudem werden auch die beiden Halbfinale und das Finale der Finalrunde live gezeigt.

Mit ANIXE HD ist dem DVV ein echter Coup gelungen, denn der Sender genießt auf dem TV-Markt als HD-Pionier eine absolute Alleinstellung. Alle Sendungen werden frei empfangbar in nativer HD-Qualität ausgestrahlt, die im Vergleich zum gegenwärtigen Fernsehstandard eine rund fünfmal höhere Auflösung bietet. Somit spielt das Premium-Produkt World League mit den 16 weltbesten Männer-Nationalmannschaften auch auf dem TV-Sektor in einer eigenen Liga

DVV-Präsident Werner von Moltke zeigt sich über die Kooperation mit ANIXE HD hoch zufrieden: „Wir sind glücklich darüber, dass wir die hohen Anforderungen des Volleyball-Weltverbandes FIVB mit ANIXE HD mehr als erfüllen. Für mich passen beide Produkte bestens zusammen, stehen sie doch für Dynamik, Technik und Innovation. ANIXE HD wird Volleyball-Bilder liefern, die es im deutschen Fernsehen so noch nicht gegeben hat.“

ANIXE HD-Kommandatist Emmanouil Lapidakis: „Wir freuen uns sehr über den gelungenen Vertragsabschluss mit dem DVV! Mit der World League 2010 haben wir wieder ein hochklassiges Sport-Event auf Sendung, das unser vielseitiges Programm perfekt ergänzen wird. Gerade Mannschafts- und Ballsport kommt im HDTV perfekt zur Geltung, denn selbst bei Einstellungen, die das gesamte Spielfeld abbilden, kann der Zuschauer die Bewegung der Sportler bei exzellenter Qualität bis ins Detail erkennen. Es lohnt sich mit ANIXE HD also umso mehr, bei der World League genauer hinzuschauen.“

Über die World League
Die World League ist der jährlich stattfindende hochkarätigste Wettbewerb für Männer-Nationalmannschaften. Seit 1990 nehmen Jahr für Jahr die weltbesten Teams teil, um sich sportlich zu messen und um Preisgeld und Weltranglistenpunkte zu kämpfen. Teams, die nicht an der World League teilnehmen, drohen in ihrer Entwicklung zu stagnieren und in der Weltrangliste abzufallen.

Modus und Teilnehmerfeld: Die 16 Teams wurden auf vier Vierergruppen verteilt. Jedes Team bestreitet in der Vorrundengruppe jeweils zwölf Spiele, vier (zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele) gegen jeden Vorrundengegner. Dabei setzt sich ein Spieltag aus zwei Partien an einem Wochenende zusammen.

Gruppe A: Brasilien, Bulgarien, Niederlande, Korea
Gruppe B: Serbien, Italien, Frankreich, China
Gruppe C: Russland, USA, Finnland, Ägypten
Gruppe D: Polen, Kuba, Argentinien, Deutschland

Der deutsche Spielplan in der World League 2010
04.-06. Juni: Deutschland – Polen in N.N.
11.-13. Juni: Kuba – Deutschland
18.-20. Juni: Argentinien – Deutschland
25.-27. Juni: Deutschland – Kuba in N.N.
02.-04. Juli: Deutschland – Argentinien in N.N.
07.-09. Juli: Polen - Deutschland

Die Gruppensieger, der Ausrichter und der beste Gruppenzweite (oder wild card von der FIVB) nehmen an der Finalrunde in Cordoba/ARG (21.-25. Juli) teil, wo der Gesamtsieger ermittelt wird.

Über ANIXE HD
ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, ist seit 17. Mai 2006 on air. Das Programm umfasst Spielfilme, Serien, Dokumentationen, Lifestyle-Sendungen und seit März 2007 hochwertige Sportübertragungen, alles mit der Philosophie und dem Mehrwert, das Medium Fernsehen hochqualitativ neu zu entdecken.

Im deutschen HDTV Markt weist ANIXE HD als erster Free HDTV Sender eine Alleinstellung auf.

Programm – in nie dagewesener HD Qualität:
• Spielfilmhighlights von heute und Spielfilmklassiker
• Aktuelle Serienhighlights und Serienkult
• Junior-Programm
• Ausgewählte Sportevents
• Magazin/ Dokumentationen, abwechslungsreicher Mix mit Beiträgen aus den Bereichen Fitness, Reise, Sport, Kultur und Lifestyle

Weitere Serviceleistungen:
Zu ANIXE HD gehört seit Sendestart außerdem eine eigene Produktionsfirma mit Tonstudio, ein sich ständig erweiterndes Serviceportal mit HDTV Hardware und Blu-ray Shop zur direkten Zielgruppenbindung sowie Deutschlands erstes HD VoD (Video on Demand) und DtO (Download to Own) Portal.

Neue Satelliten-Empfangsdaten:
ASTRA 19,2 KR
Polarisation: horizontal
Frequenz: 10.832,25 MHz
Symbolrate: 22,0 MSymb/s
FEC: 2/3

Informationen und Programm:
www.anixehd.tv

Pressekontakt DVV
Thilo von Hagen
Pressesprecher
Deutscher Volleyball-Verband
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt
T: +49 (069) 69800110
F: +49 (069) 69800199
H: +49 (0171) 4167559
www.volleyball-verband.de

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

26.11.2009 – 480 Stunden neues HD-Doku-Programm auf ANIXE HD:
Frequenzwechsel für HDTV-Satellit-Zuschauer

480 Stunden neues HD-Doku-Programm auf ANIXE HD:
Frequenzwechsel für HDTV-Satellit-Zuschauer


Unterföhring, 26. November 2009 – Jetzt heißt es „fröhliches Einschalten und ein gutes neues Programm“! Die HD-Pioniere von ANIXE HD haben ihr Weihnachts-Shopping erledigt und ihr bisher größtes internationales Lizenzpaket mit hochklassigen, nativen HD-Inhalten aus den USA geschnürt. 480 Stunden spannender und unterhaltsamer Doku-Formate warten in den Sendestudios auf Ausstrahlung. Zum Weihnachtsfest gehen die ersten neuen Inhalte bei ANIXE HD auf Sendung, am 4. Januar beginnt das neue Programmschema, in dem an vier Wochentagen ein thematischer Schwerpunkt mit fesselnden Doku-Inhalten gesetzt wird.

Die TV-Woche beginnt im neuen Jahr auf ANIXE HD montags mit dem Thema Natur. Zu den schon ab Weihnachten ausgestrahlten Reihen „Abenteuer Artenschutz“ und „Naturwunder Alaska“ kommen drei weitere hochklassige Doku-Formate hinzu: „Big Fish Tales – Giganten der Weltmeere“ fasziniert mit maritimen Lebewesen, „Naturwunder Antarktis“ gibt Einblick in die frostige Welt des Südpols und „Gorillas – Reiseziel Überleben“ informiert über unsere vom Aussterben bedrohten Verwandten im afrikanischen Dschungel.

Der Mittwoch auf ANIXE HD ist ab Januar ganz der Geschichte gewidmet: Zusätzlich zu „Unterwegs im Museum“ und „Die großen Entdecker“ eröffnen sich historische Einsichten in die USA, China und das alte Rom. „JFK’s Affären“ dreht sich um das Leben des beliebten amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy; noch tiefer in die Geschichte und Mysterien rund um das US-amerikanische Präsidententum dringt „Das Weiße Haus: Ort der Geheimnisse“ ein. Die (Ge-)Schichten der Stadt Rom deckt ANIXE HD ebenfalls auf: „Verborgene Welten: Rom von unten“ lässt Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes tiefer blicken.

Am Donnerstag wird es emotional: Die Reality-Dokus „The Locator – verzweifelt gesucht“ und „My Fair Wedding“, die bereits ab Weihnachten zu sehen sind, sorgen auch im neuen Jahr für große Gefühle und bewegende Momente.

Der Freitag steht ganz im Zeichen von Abenteuer und Technik. „Focused“, die atemberaubende Sendung über die spektakulären Stunts waghalsiger Extremsportler, und die Reihe „Die neuen Weltwunder“, in der die unglaublichsten Konstruktionen aus Technik und Architektur vorgestellt werden, zeigen wie das Unmögliche möglich gemacht wird und Menschen über ihre Grenzen hinausgehen. Beide Sendungen werden schon ab den Weihnachtsfeiertagen ausgestrahlt.

Alle Zuschauer die ANIXE HD über Satellit empfangen sollten in den nächsten Tagen unbedingt einen neuen Sendersuchlauf an ihrem Receiver starten. Ab 02.12.2009 wird nur noch auf Transponder 57 mit der Frequenz 10.832,25 MHz gesendet. Für Zuschauer, die ANIXE HD über Kabel oder IPTV empfangen bzw. das Publikum von ANIXE SD ändert sich nichts. ANIXE HD und ANIXE SD sind selbstverständlich weiterhin Free-TV und bleiben kostenlos.

Seite: 1 2 3 4 5 6