Aktuelle Pressemitteilungen:


14.04.2010 – Tennis Fed Cup auf ANIXE HD und tennislive.tv:
Schlagabtausch à la Carte beim Damentennis Deutschland-Frankreich

Tennis Fed Cup auf ANIXE HD und tennislive.tv:
Schlagabtausch à la Carte beim Damentennis Deutschland-Frankreich


Frankfurt/ Unterföhring, 14.04.2010 – ANIXE HD, Deutschlands erster frei empfangbarer HDTV-Sender, beweist wieder einmal sportliche Programmauswahl: Als Partner von tennislive.tv übertragen die HD-Pioniere am 24. und 25. April die Relegationsspiele Deutschland-Frankreich live aus dem Frankfurter Tennisclub 1914 Palmengarten. Auch auf tennislive.tv gibt es die Fed-Cup-Begegnung in voller Länge zu sehen. ANIXE HD zeigt außerdem Höhepunkte der Matches in 3D-Qualität.

Die Produktion liegt in den Händen der Erkrather Firma GIP mbH, dem Betreiber der Plattformen tennislive.tv und spobox.tv. Sechs Kameras am Court und insgesamt bis zu 20 Mitarbeiter vor Ort werden für eine professionelle Übertragung sorgen. Am 24. April um 12:30 und am 25. April um 11:30 beginnt das Tennisprogramm auf ANIXE HD. Ein ganz besonderes Medienerlebnis erwartet die Sportfans ab Mitternacht: Das Wohnzimmer wird zum „Centre Court“, wenn Highlights der Spiele auf ANIXE HD in 3D ausgestrahlt werden!

Die Moderation des umfassenden Rahmenprogramms mit Interviews und Hintergrundinformationen übernimmt Sportfachwirt und Medienprofi Sascha Bandermann, dem im Studio auch die ehemalige Weltklassespielerin und Wimbledonsiegerin im Doppel, Claudia Kohde-Kilsch, zur Seite steht. Karsten Linke bleibt für ANIXE HD am Ball und kommentiert die mitreißenden Play-Offs fachkundig. Änderungen im Programmablauf sind aufgrund der Wetterverhältnisse möglich.

Das Team um Barbara Rittner trifft in der Relegation auf starke Konkurrenz aus Frankreich. In den bisher fünf Fed-Cup-Begegnungen der beiden Teams konnte Deutschland bislang nur zwei Partien für sich entscheiden. Der Frankfurter Tennisclub 1914 Palmengarten ist jedoch ein gutes Umfeld für die deutsche Mannschaft: So setzten sich unsere Tennis-Damen im letzten Jahr dort gegen die favorisierten Gegnerinnen aus China durch. Wenn die deutschen Tennis-Damen um ihren Verbleib im Fed Cup kämpfen, ist Nervenkitzel garantiert!

Jennifer Lapidakis, ANIXE HD Geschäftsführerin: „Mit der Relegation Deutschland – Frankreich können unsere Zuschauer ein erstklassiges Sportevent bis ins Detail erleben. Dank der Kooperation mit GIP und Spobox senden wir im wahrsten Sinne des Wortes ‚ganz großes Tennis’!“

Björn Beinhauer, GIP-Geschäftsführer: „Mit ANIXE HD haben wir den perfekten Partner für unsere Übertragungen. Der Zuschauer kann frei wählen, ob er sich dieses sportliche Highlight vor dem PC oder am Fernseher in höchster Qualität anschauen möchte.“

08.02.2010 – Die Helden unserer Jugend sind zurück!
ANIXE HD bringt mit Kult-Juniorprogramm Freude ins Fernsehen

Die Helden unserer Jugend sind zurück!
ANIXE HD bringt mit Kult-Juniorprogramm Freude ins Fernsehen


Unterföhring, 08.02.2010 – ANIXE HD, Deutschlands erster frei empfangbarer HDTV-Sender, holt zeitlos beliebte Kinderserien zurück auf den Schirm. Zuschauer freuen sich unter anderem auf die Fraggles, He-Man, Ghostbusters und Anne mit den Roten Haaren (Anne of Green Gables).

Von der belgischen Studio 100 GmbH haben die HD-Pioniere von ANIXE HD ca. 200 Stunden erstklassiges Kinderprogramm lizenziert. Studio 100 gehört mit Lizenzhandel, zahlreichen Eigenproduktionen in TV und Musik sowie drei Freizeitparks zu den Top-Adressen der europäischen Medien- und Entertainmentindustrie. Das Lizenzpaket enthält hauptsächlich Kult-Zeichentrickserien.

Helden aus den 80ern sorgen für Gerechtigkeit auf dem Bildschirm: Bravestarr, He-Man, die ebenso heroische She-Ra und die unvergesslichen Ghostbusters treiben dem Fernsehprogramm alle bösen Geister aus. Ein humoriges Highlight für Groß und Klein sind die Ritter der Schwafelrunde, eine originelle Interpretation der Artus-Legende nach Monty-Phyton-Mitglied Terry Jones.

Und nicht zuletzt geht mit der erneuten Ausstrahlung von „Anne mit den Roten Haaren“ ein echter Mädchentraum in Erfüllung. Die rührende Geschichte um Waisenkind Anne und ihren Neuanfang auf der Farm Green Gables birgt immer noch Begeisterungspotential. Als einzig nicht-animierte Serie stiften auch die flippigen Fraggles mit ihrer surrealen Parallelwelt gute Laune. Die bunten Einwohner von „Fraggle Rock“ unter dem Haus des verschrobenen Erfinders Doc oder die sprechende Müllhalde Marjory sind garantierte Spaßfaktoren im Nachmittagsprogramm!

Das Juniorprogramm auf ANIXE HD und SD wird wie folgt ausgestrahlt:

ab 08. Februar 2010 montags bis freitags ab 14 Uhr:
- 14:00 Uhr HE MAN AND THE MASTERS OF THE UNIVERSE
- 14:30 Uhr SHE RA: PRINCESS OF POWER
- 15:00 Uhr BRAVESTARR
- 15:30 Uhr DIE FRAGGLES

Samstag/Sonntag jeweils ab 7 Uhr:
- 07:00 Uhr ANNE MIT DEN ROTEN HAAREN
- 07:30 Uhr DIE RITTER DER SCHWAFELRUNDE
- 08:00 Uhr GHOSTBUSTERS
- 08:30 Uhr SHE RA: PRINCESS OF POWER
- 09:00 Uhr HE MAN AND THE MASTERS OF THE UNIVERSE

30.11.2009 – Weltklasse-Volleyball in High Definition:
World League 2010 auf ANIXE HD

Weltklasse-Volleyball in High Definition:
World League 2010 auf ANIXE HD


Frankfurt, Unterföhring, 30. November 2009 – Der Deutsche Volleyball-Verband DVV präsentiert ein halbes Jahr vor dem Beginn der mit Spannung erwarteten World League 2010 einen neuen TV-Partner: ANIXE HD, der erste frei empfangbare HDTV-Sender Deutschlands, überträgt alle Partien mit deutscher Beteiligung live (Heimspiele) oder zeitversetzt (Auswärtsspiele). Zudem werden auch die beiden Halbfinale und das Finale der Finalrunde live gezeigt.

Mit ANIXE HD ist dem DVV ein echter Coup gelungen, denn der Sender genießt auf dem TV-Markt als HD-Pionier eine absolute Alleinstellung. Alle Sendungen werden frei empfangbar in nativer HD-Qualität ausgestrahlt, die im Vergleich zum gegenwärtigen Fernsehstandard eine rund fünfmal höhere Auflösung bietet. Somit spielt das Premium-Produkt World League mit den 16 weltbesten Männer-Nationalmannschaften auch auf dem TV-Sektor in einer eigenen Liga

DVV-Präsident Werner von Moltke zeigt sich über die Kooperation mit ANIXE HD hoch zufrieden: „Wir sind glücklich darüber, dass wir die hohen Anforderungen des Volleyball-Weltverbandes FIVB mit ANIXE HD mehr als erfüllen. Für mich passen beide Produkte bestens zusammen, stehen sie doch für Dynamik, Technik und Innovation. ANIXE HD wird Volleyball-Bilder liefern, die es im deutschen Fernsehen so noch nicht gegeben hat.“

ANIXE HD-Kommandatist Emmanouil Lapidakis: „Wir freuen uns sehr über den gelungenen Vertragsabschluss mit dem DVV! Mit der World League 2010 haben wir wieder ein hochklassiges Sport-Event auf Sendung, das unser vielseitiges Programm perfekt ergänzen wird. Gerade Mannschafts- und Ballsport kommt im HDTV perfekt zur Geltung, denn selbst bei Einstellungen, die das gesamte Spielfeld abbilden, kann der Zuschauer die Bewegung der Sportler bei exzellenter Qualität bis ins Detail erkennen. Es lohnt sich mit ANIXE HD also umso mehr, bei der World League genauer hinzuschauen.“

Über die World League
Die World League ist der jährlich stattfindende hochkarätigste Wettbewerb für Männer-Nationalmannschaften. Seit 1990 nehmen Jahr für Jahr die weltbesten Teams teil, um sich sportlich zu messen und um Preisgeld und Weltranglistenpunkte zu kämpfen. Teams, die nicht an der World League teilnehmen, drohen in ihrer Entwicklung zu stagnieren und in der Weltrangliste abzufallen.

Modus und Teilnehmerfeld: Die 16 Teams wurden auf vier Vierergruppen verteilt. Jedes Team bestreitet in der Vorrundengruppe jeweils zwölf Spiele, vier (zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele) gegen jeden Vorrundengegner. Dabei setzt sich ein Spieltag aus zwei Partien an einem Wochenende zusammen.

Gruppe A: Brasilien, Bulgarien, Niederlande, Korea
Gruppe B: Serbien, Italien, Frankreich, China
Gruppe C: Russland, USA, Finnland, Ägypten
Gruppe D: Polen, Kuba, Argentinien, Deutschland

Der deutsche Spielplan in der World League 2010
04.-06. Juni: Deutschland – Polen in N.N.
11.-13. Juni: Kuba – Deutschland
18.-20. Juni: Argentinien – Deutschland
25.-27. Juni: Deutschland – Kuba in N.N.
02.-04. Juli: Deutschland – Argentinien in N.N.
07.-09. Juli: Polen - Deutschland

Die Gruppensieger, der Ausrichter und der beste Gruppenzweite (oder wild card von der FIVB) nehmen an der Finalrunde in Cordoba/ARG (21.-25. Juli) teil, wo der Gesamtsieger ermittelt wird.

Über ANIXE HD
ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, ist seit 17. Mai 2006 on air. Das Programm umfasst Spielfilme, Serien, Dokumentationen, Lifestyle-Sendungen und seit März 2007 hochwertige Sportübertragungen, alles mit der Philosophie und dem Mehrwert, das Medium Fernsehen hochqualitativ neu zu entdecken.

Im deutschen HDTV Markt weist ANIXE HD als erster Free HDTV Sender eine Alleinstellung auf.

Programm – in nie dagewesener HD Qualität:
• Spielfilmhighlights von heute und Spielfilmklassiker
• Aktuelle Serienhighlights und Serienkult
• Junior-Programm
• Ausgewählte Sportevents
• Magazin/ Dokumentationen, abwechslungsreicher Mix mit Beiträgen aus den Bereichen Fitness, Reise, Sport, Kultur und Lifestyle

Weitere Serviceleistungen:
Zu ANIXE HD gehört seit Sendestart außerdem eine eigene Produktionsfirma mit Tonstudio, ein sich ständig erweiterndes Serviceportal mit HDTV Hardware und Blu-ray Shop zur direkten Zielgruppenbindung sowie Deutschlands erstes HD VoD (Video on Demand) und DtO (Download to Own) Portal.

Neue Satelliten-Empfangsdaten:
ASTRA 19,2 KR
Polarisation: horizontal
Frequenz: 10.832,25 MHz
Symbolrate: 22,0 MSymb/s
FEC: 2/3

Informationen und Programm:
www.anixehd.tv

Pressekontakt DVV
Thilo von Hagen
Pressesprecher
Deutscher Volleyball-Verband
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt
T: +49 (069) 69800110
F: +49 (069) 69800199
H: +49 (0171) 4167559
www.volleyball-verband.de

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

26.11.2009 – 480 Stunden neues HD-Doku-Programm auf ANIXE HD:
Frequenzwechsel für HDTV-Satellit-Zuschauer

480 Stunden neues HD-Doku-Programm auf ANIXE HD:
Frequenzwechsel für HDTV-Satellit-Zuschauer


Unterföhring, 26. November 2009 – Jetzt heißt es „fröhliches Einschalten und ein gutes neues Programm“! Die HD-Pioniere von ANIXE HD haben ihr Weihnachts-Shopping erledigt und ihr bisher größtes internationales Lizenzpaket mit hochklassigen, nativen HD-Inhalten aus den USA geschnürt. 480 Stunden spannender und unterhaltsamer Doku-Formate warten in den Sendestudios auf Ausstrahlung. Zum Weihnachtsfest gehen die ersten neuen Inhalte bei ANIXE HD auf Sendung, am 4. Januar beginnt das neue Programmschema, in dem an vier Wochentagen ein thematischer Schwerpunkt mit fesselnden Doku-Inhalten gesetzt wird.

Die TV-Woche beginnt im neuen Jahr auf ANIXE HD montags mit dem Thema Natur. Zu den schon ab Weihnachten ausgestrahlten Reihen „Abenteuer Artenschutz“ und „Naturwunder Alaska“ kommen drei weitere hochklassige Doku-Formate hinzu: „Big Fish Tales – Giganten der Weltmeere“ fasziniert mit maritimen Lebewesen, „Naturwunder Antarktis“ gibt Einblick in die frostige Welt des Südpols und „Gorillas – Reiseziel Überleben“ informiert über unsere vom Aussterben bedrohten Verwandten im afrikanischen Dschungel.

Der Mittwoch auf ANIXE HD ist ab Januar ganz der Geschichte gewidmet: Zusätzlich zu „Unterwegs im Museum“ und „Die großen Entdecker“ eröffnen sich historische Einsichten in die USA, China und das alte Rom. „JFK’s Affären“ dreht sich um das Leben des beliebten amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy; noch tiefer in die Geschichte und Mysterien rund um das US-amerikanische Präsidententum dringt „Das Weiße Haus: Ort der Geheimnisse“ ein. Die (Ge-)Schichten der Stadt Rom deckt ANIXE HD ebenfalls auf: „Verborgene Welten: Rom von unten“ lässt Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes tiefer blicken.

Am Donnerstag wird es emotional: Die Reality-Dokus „The Locator – verzweifelt gesucht“ und „My Fair Wedding“, die bereits ab Weihnachten zu sehen sind, sorgen auch im neuen Jahr für große Gefühle und bewegende Momente.

Der Freitag steht ganz im Zeichen von Abenteuer und Technik. „Focused“, die atemberaubende Sendung über die spektakulären Stunts waghalsiger Extremsportler, und die Reihe „Die neuen Weltwunder“, in der die unglaublichsten Konstruktionen aus Technik und Architektur vorgestellt werden, zeigen wie das Unmögliche möglich gemacht wird und Menschen über ihre Grenzen hinausgehen. Beide Sendungen werden schon ab den Weihnachtsfeiertagen ausgestrahlt.

Alle Zuschauer die ANIXE HD über Satellit empfangen sollten in den nächsten Tagen unbedingt einen neuen Sendersuchlauf an ihrem Receiver starten. Ab 02.12.2009 wird nur noch auf Transponder 57 mit der Frequenz 10.832,25 MHz gesendet. Für Zuschauer, die ANIXE HD über Kabel oder IPTV empfangen bzw. das Publikum von ANIXE SD ändert sich nichts. ANIXE HD und ANIXE SD sind selbstverständlich weiterhin Free-TV und bleiben kostenlos.

02.09.2009 – Ein Pokerface der Extraklasse:
Megastar LADY GAGA auf der Plus X Award - Bühne bei ANIXE HD

Ein Pokerface der Extraklasse:
Megastar LADY GAGA auf der Plus X Award - Bühne bei ANIXE HD


Berlin/ Unterföhring, 02. September 2009 – Am Montag, den 07.09.2009 um 11:30 Uhr setzen die HD-Pioniere von ANIXE HD auf der IFA 2009 ein Pokerface der Extraklasse auf: Der US-Megapopstar LADY GAGA kommt zum hautnahen Live-Auftritt in die Plus X Award Hall of Fame (Halle 18). ANIXE überträgt das Interview mit der angesagten US-Popsängerin, die mit Monster Cable Gründer Noel Lee zu Gast auf der Internationalen Funkausstellung ist.

Deutschlands erster Free HDTV-Sender ANIXE HD ist auf der IFA 2009 mit einem Infodesk und einer Live-Produktion mit der großen Plus X Award - Bühne (Halle 18, Stand 103) vertreten und berichtet während der Messe täglich von der IFA 2009 um 11, 13, 15 und 17 Uhr über die neuesten Produkt-highlights, das Messegeschehen und sein hochkarätiges Rahmenprogramm. Dazu gibt es Interviews mit aktuellen prominenten Gästen der IFA sowie Prä-sentationen von faszinierenden Neuheiten im Bereich der Consumer Electro-nics und Home Appliances. Innerhalb dieser Berichterstattung ist auch Star-gast LADY GAGA live auf der Bühne und hoch aufgelöst im TV zu bewun-dern. ANIXE HD-Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis: „HDTV-Zuschauer haben wieder einmal visuell die Nase vorn: Die glamourösen Top-Outfits des Pop-Stars LADY GAGA sind prädestiniert für hochauflösende Bildschärfe. Wir freuen uns auf die Übertragung dieses unvergleichlichen Popstars.“

Originaltext: media society networks GmbH Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/71261 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_71261.rss2

Besuchen Sie ANIXE HD auf der IFA 2009: Halle 18, Stand 103, Plus X Award-Hall of Fame, Haupteingang Nord.

Das ANIXE HD-Management Jennifer Lapidakis und ANIXE-Gründer Emmanouil Lapidakis stehen für Interviews jederzeit zur Verfügung.

Über LADY GAGA:
Die First Lady of POP sorgt momentan für soviel Aufsehen wie kein anderer Weltstar. Mit ihren Singles "Just Dance", "Love Game", "Paparazzi" und "Po-ker Face" aus ihrem Multi-Platin Hitalbum "The Fame" eroberte sie in wenigen Wochen die internationalen Charts und stürmte in zahlreichen Ländern den Chart-Olymp. LADY GAGA gleitet derzeit auf einer Erfolgswelle wie keine an-dere Sängerin. Allein in Deutschland stand "Poker Face" 13 Wochen auf Platz 1 der Media Control Charts und ist überhaupt die erfolgreichste digitale Single aller Zeiten in Deutschland! Und soviel Erfolg will belohnt werden: LADY GA-GA ist für insgesamt neun MTV Video Music Awards nominiert.

Über den Plus X Award:
Mit 144 hochkarätigen, industrieneutralen Juroren aus 32 Nationen, 38 kom-petenten Partnern und einem Marketingvolumen von über vier Millionen Euro ist der Plus X Award der größte Technologie-, Sport- und Lifestyle-Contest der Welt. Zugelassen zum Plus X Award für Technologie sind unter anderem Produkte der Bereiche Hausgeräte, IT, Unterhaltungselektronik, Power Tools sowie Mobil-und Fototechnologie. Zum Plus X Award für Sport und Lifestyle sind Produkte der Bereiche Schuhe/Bekleidung, Equipment, Fitnessgeräte und Accessoires zugelassen. Der Wettbewerb wurde von der Marketing-Agentur media society networks als Projekt zur Stärkung der Marke initiiert und geht 2009 ins sechste Jahr seines Bestehens. Verliehen werden Plus X-Siegel für besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Be-dienkomfort/Funktionalität, Ergonomie und Ökologie.

Über Monster
Monster ist mit seiner Marke Monster Cable der weltweit führende Hersteller von hochleistungsfähigen Lösungen zum Anschluss und Verkabelung von Audio- und Videosystemen, Car-Hifi Anlagen, Computern, Videospielkonsolen und professionellen Soundbearbeitungs-Systemen. Mit der Marke Monster Power ist Monster der führende Hersteller von Netzspannungs-Stabilisatoren und -Filtern für Audio- und Videoanlagen.

Über ANIXE HD
ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, ist seit 17. Mai 2006 on air. Das Programm umfasst Spielfilme, Se-rien, Dokumentationen, Lifestyle-Sendungen und seit März 2007 hochwertige Sportübertragungen, alles mit der Philosophie und dem Mehrwert, das Me-dium Fernsehen hochqualitativ neu zu entdecken.

ANIXE HD. Die Zukunft ist brillant.

www.anixehd.tv

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

31.08.2009 – Interaktive Inhalte die per Knopfdruck
ANIXE HD sendet ab Oktober 2009 nur nativ HD (1080i) und mit Red Button

Interaktive Inhalte die per Knopfdruck
ANIXE HD sendet ab Oktober 2009 nur nativ HD (1080i) und mit Red Button


Unterföhring, 28. August 2009 – ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, strahlt ab dem 01. Oktober 2009 nur noch natives HD-Material (1080i) aus und bietet zur Interaktion für den Kunden Red Button, also interaktive Inhalte die per Knopfdruck aufgerufen werden können. Mit dieser Ausrichtung wird ausschließlich hochqualitativer HD A-Content für den maximalen HD-Genuss des deut-schen Fernsehpublikums verbreitet.

Der zur Senderfamilie ANIXE gehörende HDTV-Sender konzentriert sich da-mit exklusiv auf reines, natives HD-Material in 1080i (von Top-Serien im HD-Original bis hin zu HD-Blockbuster-Premieren), das bisher einen Anteil von ca. 30% vom Content des Senders ausmachte. ANIXE HD sendet damit kein hochskaliertes SD-Material mehr. Die neuen regulären Sendezeiten sind da-her von Montag bis Freitag von 20 Uhr bis 24 Uhr und am Wochenende von Samstag 20 Uhr rund um die Uhr bis Montagmorgen um 10 Uhr. Im Pro-grammdetail folgen auf ein hochwertiges, neu aufgelegtes Wirtschaftsnews-Magazin, hochwertige Spielfilme und Serien mit Themenspecials sowie Do-kumentationen, Sport und aktuelle Reportagen. Der ebenfalls zur Senderfamilie ANIXE gehörende Schwesterkanal ANIXE SD, seit Januar 2008 zu Promotion- und Werbezwecken für ANIXE HD als Standard-Version des HD-Programmes im Simultancast on air, ist weiterhin 24 Stunden lang, jedoch mit neuen, von ANIXE HD differenzierten Inhalten, auf Sendung.

ANIXE HD-Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis: „Aus unserer langen Erfah-rung als Pionier für das hochauflösende Fernsehen hat sich durch unsere Auswertungen der Zuschauer-Vorlieben ganz klar herauskristallisiert, was HD-Fernsehen für das deutsche Publikum bedeutet: Eine völlig neue, intensive und faszinierend detaillierte Bilderwelt. Einmal HD, immer HD! Immer HD, im-mer die Crème de la Crème der Hochauflösung – native, originale HD-Ausstrahlungen. Dieser Anspruch, dem wir mit unserer exklusiven Ausrich-tung auf natives Material (1080i) komplett Rechnung tragen, wird das wich-tigste Kriterium für die Zukunft des HD-Fernsehens in Deutschland.“

Hintergrundinformationen zu ANIXE HD
ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, ist seit 17. Mai 2006 on air. Das Programm umfasst Spielfilme, Se-rien, Dokumentationen, Lifestyle-Sendungen und seit März 2007 hochwertige Sportübertragungen, alles mit der Philosophie und dem Mehrwert, das Medi-um Fernsehen hochqualitativ neu zu entdecken. ANIXE HD sendet seit Start sein komplettes Programm in zukunftsweisendem Full-HD, ein Muss für exzellente Bildqualität. Gesendet wurde bisher Bildma-terial, das im HD Standard (1080i) produziert, von hochwertigem Bildmaterial gemastert oder von SD mit einem speziellen Verfahren in HD aufbereitet wur-de. ANIXE HD ist damit einer der wenigen Free-TV-Sender, die mit der tech-nologischen Weiterentwicklung der Bildschirme schritt halten und Inhalte lie-fern, bei denen Zuschauer die Möglichkeiten ihres HD-ready Fernsehers voll auskosten können. HDTV bedeutet mehr Bild-Inhalt, mehr Schärfe durch 5x höhere Auflösung, mehr Farben (7 Millionen) und mehr Klang durch Dolby Di-gital 5.1.

Im deutschen HDTV Markt weist ANIXE HD als erster Free HDTV Sender eine Alleinstellung auf.

Programm – in nie dagewesener HD Qualität:
• Spielfilmhighlights von heute und Spielfilmklassiker
• Aktuelle Serienhighlights und Serienkult
• Junior-Programm
• Ausgewählte Sportevents
• Magazin/ Dokumentationen, abwechslungsreicher Mix mit Beiträgen aus den Bereichen Fitness, Reise, Sport, Kultur und Lifestyle

Weitere Serviceleistungen:
Zu ANIXE HD gehört seit Sendestart außerdem eine eigene Produktionsfirma mit Tonstudio, ein sich ständig erweiterndes Serviceportal mit HDTV Hard-ware und Blu-ray Shop zur direkten Zielgruppenbindung sowie Deutschlands erstes HD VoD (Video on Demand) und DtO (Download to Own) Portal.

Eigentümer/ Gesellschaftersstruktur:
ANIXE HD befindet sich im Privatbesitz.

Empfangsparameter ANIXE HD und Sendequalität:
Um ANIXE HD zu empfangen, benötigt man einen HDTV-fähigen Fernseher sowie einen MPEG 4 Satelliten-oder Kabelreceiver mit den folgenden Einstellungen.

Empfang über Satellit: ANIXE HD ist gebührenfrei und unverschlüsselt bei ASTRA empfangbar.

ANIXE HD startete am 17. Mai 2006 den neuen HDTV-Kanal ANIXE HD un-verschlüsselt über die Astra-Orbitalposition 19,2 Grad Ost.

Polarisation: horizontal
Empfangsparameter: Transponder 7
Frequenz: 11,30275 GHz
Symbolrate: 22.000 MSym/s
FEC: 2/3
Video PID: 0x00FF (255 dez)
Audio PID: 0x0103 (259 dez)

ANIXE HD wurde bisher im hoch auflösenden Standard HDTV in DVB-S2 und MPEG-4 AVC gesendet. Der Ton dazu läuft im Mehrkanaltonverfahren Dolby Digital 5.1. Gesendet wurde bisher ausschließlich Bildmaterial, das entweder original in HD 1920x1080i produziert wurde oder vom 35mm Film stammt. Dolby 5.1 Surround-Ton.

Empfang über Kabel:
ANIXE HD ist über diverse Kabelnetze empfangbar (z. B. Kabel BW, neu.sw, S+K-Netz Halle, NetCologne, RFT Brandenburg GmbH, wilhelm.tel, Antennengemeinschaft Oberland, NES Elektro & Service GmbH) sowie über IPTV (T-Home Entertain) empfangbar.

Schwesterkanal ANIXE SD:
Seit Januar 2008 ist ANIXE SD zu Promotion- und Werbezwecken für ANIXE HD als Standard-Version des HD-Programms im Simultancast on air. So kön-nen über ASTRA Digital und Analog, digitale und analoge Kabelnetze bis zu 21 Millionen deutsche Haushalte erreicht werden.

ANIXE SD strahlt das ANIXE Programm 24 Stunden täglich im normalen TV-Standard über Astra 1H Digital 19,2 Grad Ost aus.
Orbitalposition: Astra 1H Digital 19,2 Grad Ost.
Empfangsparameter: Transponder 103
Frequenz: 12,460 Gigahertz
Polarisierung: horizontal


ANIXE SD ist weiterhin über verschiedene Kabelnetze (z.B. Kabel BW, Kabel Deutschland und Unity Media) empfangbar.

Werbeformen auf ANIXE HD:
ANIXE HD ist die erste HDTV Werbeplattform in Deutschland, liefert einen di-rekten Zugang zur kaufstarken Zielgruppe der HD Innovatoren sowie eine Plattform zur Verbreitung von werblichem Content in HDTV-Qualität. ANIXE HD präsentiert individuelle und effektive Werbeformen (z. B. Branded Enter-tainment, on air Banner-Werbung, etc.).

ANIXE HD. Die Zukunft ist brillant.

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

14.05.2009 – Tag der Entscheidung im Free TV:
ANIXE SD und HD zeigen zeitversetzte Konferenzschaltung 37. Spieltag 3. Liga

Tag der Entscheidung im Free TV:
ANIXE SD und HD zeigen zeitversetzte Konferenzschaltung 37. Spieltag 3. Liga


Unterföhring, 14. Mai 2009 – ANIXE SD (Standard Definition) und der Schwesterkanal ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HDTV (High Definition) Sender, zeigen nach erfolgreichem Start am Montag, den 11. Mai 2009 um 20:15 Uhr mit ausgewählten Fußballbegegnungen der Endphase der 3. Liga auch den 37. Spieltag.

Nach erfolgreichem Auftakt der jeweils spannendsten drei Spiele der letzten Spieltage der 3. Liga bleibt ANIXE auch am Tag der Entscheidung am Ball. Am 37. Spieltag entscheidet sich möglicherweise schon, wer neben dem FC Union Berlin direkt in die 2. Bundesliga aufsteigt, wer in den Relegationsspielen noch um den Einzug in selbige kämpfen darf und welche Vereine in die Regionalligen absteigen. ANIXE zeigt am Montag, den 18. Mai 2009 um 20.15 Uhr in zeitversetzter Konferenz die folgenden Partien:

VfR Aalen - Fortuna Düsseldorf
Carl Zeiss Jena - SpVgg. Unterhaching
SC Paderborn 09 - Wacker Burghausen

Wiederholung am Folgetag um 14:00 Uhr

Während Paderborn, Unterhaching und die Fortuna um den potenziellen Aufstieg kämpfen, werden Aalen, Jena und Wacker Burghausen alles versuchen, um dem drohenden Abstieg zu entgehen.

Bereits in ihrem Entstehungsjahr erfreut sich die 3. Liga eines immensen Fanzuspruchs. Die Schaffung von mehr Leistungsdichte durch Nachwuchsförderung für talentierte Spieler wird belohnt – deutschlandweit verfolgen regelmäßig über sieben Millionen Menschen die spannenden Begegnungen.

„Natürlich sind wir sehr erfreut darüber, dass die 3. Liga an den letzten Spieltagen der laufenden Saison nicht nur in den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten, sondern auch bei Anixe zu sehen ist. Für uns ist das ein weiteres Zeichen für das große Interesse, dem sich die neue Spielklasse als eines der Premiumprodukte des DFB erfreut", sagt Denni Strich, Marketing-Direktor des Deutschen Fußball-Bundes.

Jennifer Lapidakis, Geschäftsführerin von Anixe TV: „Wir verzeichnen nach der erstmaligen Ausstrahlung der 3. Liga am Montag, den 11. Mai 2009, ein sehr positives Feedback. Die neue Spielklasse nicht nur im ANIXE Standard-, sondern vor allem auch im hochauflösenden Fernsehen, ist ein Thema, das unsere Zuschauer interessiert. Sie haben die Möglichkeit, bei den jeweiligen Topspielen des Wochenendes in der 90-minütigen Konferenz montags darauf bei exzellenter Bildqualität genauer hinzuschauen. Unsere HD-Produktion wird dabei aufgestockt – wurde bei der letzten Partie eines der Spiele in HD ausgestrahlt, werden wir an diesem Wochenende 2 von 3 Spielen in HD produzieren.“

Die Ausstrahlungen auf ANIXE werden von den bekannten Sport-Kommentatoren Christian Sprenger, Klaus Veltman und Holger Pfandt begleitet. ANIXE hat die Rechte für die zeitversetzte Konferenz von SportA, der Sportrechteagentur von ARD und ZDF, erworben.

Weitere Termine:
38. Spieltag: Montag, den 25. Mai 2009 um 20.15Uhr
Spielpaarungen stehen aufgrund von Tagesaktualität noch nicht fest.
Wiederholung am Folgetag um 14:00 Uhr

ANIXE HD und SD sind digital über ASTRA 19,2 Grad Ost und die Kabelnetze von Kabel Deutschland (zurzeit nur SD), Kabel BW, Unitymedia (nur SD) und weiterer lokaler Kabelnetzbetreiber sowie bei T-Home Entertain (IPTV nur HD) empfangbar.

www.anixehd.tv

Über die ANIXE HD Television GmbH & Co. KG:
ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD Sender, ist seit 17. Mai 2006 on air. Das Programm umfasst Spielfilme, Serien, Dokumentationen und seit März 2007 Sport. Highlights: Die Olympischen Spiele 2008, Fußball und Live-Sport wie die WM-Qualifikation. ANIXE HD sendet seit Start sein komplettes Programm in zukunftsweisendem Full-HD, ein Must-Have für exzellente Bildqualität. ANIXE HD ist damit einer der wenigen Free-TV-Sender, die mit der technologischen Weiterentwicklung der Bildschirme schritt halten und Inhalte liefern, bei denen Zuschauer die Möglichkeiten ihres HD-ready Fernsehers voll auskosten können.

Der Sender bietet ein Serviceportal mit Blu-ray Shop, ANIXEmusic sowie Deutschlands erstem DtO- und VoD-Angebot. Seit Januar 2008 ist ANIXE SD zu Promotion- und Werbezwecken für ANIXE HD als Standard-Version des HD-Programmes on air.

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

08.05.2009 – Ausgewählte Fußballbegegnungen:
ANIXE zeigt zeitversetzte Konferenzschaltung der 3. Liga in SD und HD im FreeTV

Ausgewählte Fußballbegegnungen:
ANIXE zeigt zeitversetzte Konferenzschaltung der 3. Liga in SD und HD im FreeTV


Unterföhring, 08. Mai 2009 – ANIXE SD und der Schwesterkanal ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HDTV (High Definition) Sender, zeigen ab Montag, dem 11. Mai 2009 um 20:15 Uhr ausgewählte Fußballbegegnungen der Endphase der 3. Liga.

Die jeweils spannendsten drei Spiele der letzten vier Spieltage der 3. Liga werden via zeitversetzter Konferenz geschaltet – eine Spitzensport-Übertragung für alle, die Fußballfernsehen hautnah erleben möchten.

Bereits in ihrem Entstehungsjahr erfreut sich die 3. Liga eines immensen Fanzuspruchs. Die Schaffung von mehr Leistungsdichte durch Nachwuchsförderung für talentierte Spieler wird belohnt - deutschlandweit verfolgen regelmäßig über sieben Millionen Menschen die spannenden Begegnungen. Beliebte Traditionsvereine wie Fortuna Düsseldorf, Eintracht Braunschweig, Dynamo Dresden, Kickers Offenbach oder der FC Union Berlin garantieren ein fortwährend hohes Publikumsinteresse.

„Natürlich sind wir sehr erfreut darüber, dass die 3. Liga an den letzten Spieltagen der laufenden Saison nicht nur in den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten, sondern auch bei Anixe zu sehen ist. Für uns ist das ein weiteres Zeichen für das große Interesse, dem sich die neue Spielklasse als eines der Premiumprodukte des DFB erfreut", sagt Denni Strich, Marketing-Direktor des Deutschen Fußball-Bundes.

„Wir freuen uns, erstmalig die 3. Liga in einer zeitversetzten Konferenzschaltung im FreeTV zu zeigen und fördern damit den Sportgeist der dritten deutschen Fußball-Spielklasse. Als weitere Innovation werden wir die Konferenz zusätzlich in HDTV senden und auch jedes Wochenende ein Spiel in HDTV produzieren.“ sagt Jennifer Lapidakis, Geschäftsführerin von Anixe TV. „Wir haben uns für den Sendetermin am Montag um 20.15 Uhr entschieden, da dadurch die Fans die Möglichkeit haben, die jeweiligen Topspiele des Wochenendes in einer 90-minütigen Konferenz zu sehen.“

Die Ausstrahlungen auf ANIXE werden von den bekannten Sport-Kommentatoren Christian Sprenger, Klaus Veltman und Holger Pfandt begleitet. ANIXE hat die Rechte für die zeitversetzte Konferenz von SportA, der Sportrechteagentur von ARD und ZDF, erworben, um so die Berichterstattung über die 3. Liga abzurunden. Ab dem 11. Mai 2009 um 20.15 Uhr kämpfen die Mannschaften hoch motiviert bis zum nahenden Saisonende um den Auf- und gegen den Abstieg.

20.03.2009 – Nächstes hochauflösendes Live-Fußball-Highlight im Hinblick auf die Weltmeisterschaft:
ANIXE HD zeigt WM-Qualifikation live auf neuem Astra-Transponder 07

Nächstes hochauflösendes Live-Fußball-Highlight im Hinblick auf die Weltmeisterschaft:
ANIXE HD zeigt WM-Qualifikation live auf neuem Astra-Transponder 07


Unterföhring, 20. März 2009 – ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, zeigt am Mittwoch, den 01. April 2009, das Topspiel der Qualifikation zur Fußball WM für Südafrika 2010, Türkei – Spanien. Live ab 20 Uhr präsentiert der HD-Bahnbrecher die Begegnung als Programmhöhepunkt zum Wechsel von Astra-Transponder 75 auf den Transponder 07.

Mit der Ausstrahlung dieses Spitzenspiels präsentiert ANIXE HD das nächste hochauflösende Live-Fußball-Highlight im Hinblick auf die Weltmeisterschaft, sportlich moderiert von dem populären Kommentator Carsten Fuß.

Nach dem vergangenen Wechsel von Astra-Transponder 119 am 27. Februar 2008, auf dem der HD-Sender seit seinem Start im Mai 2006 vertreten war, auf Transponder 75, auf dem sich Astra HD Promo, Premiere HD Film und Discovery HD befanden, wechselt der HD-Pionier nun ab dem 23. März 2009 erneut und gleichzeitig mit Astra HD Promo auf den Transponder 07. ANIXE HD plant von dieser neuen, für weitere namhafte deutsche HD-Kanäle prädestinierten Position aus federführend, das Thema High Definition weiter voranzutreiben – Programmhighlights wie Live-Spitzensport inklusive.

Die neuen Empfangsparameter:

Satellit: ASTRA 1 F
Transponder: A 1.007
Polarisation: horizontal
Downlinkfrequenz: 11302.75 MHz
Symbolrate: 22000 MSymb/s
FEC: 2/3
Position: 19,2° Ost
Kodierung: unverschlüsselt

ServiceID: 0x1324 (4900 dez)
Video PID: 0x00FF (255 dez)
Audio PID: 0x0103 (259 dez)
PCR PID: 0x00FF (255 dez)

10.11.2008 – ANIXE HD eröffnet Winter-Seriensaison:
Neue Highlights ab November

ANIXE HD eröffnet Winter-Seriensaison: Neue Highlights ab November

Unterföhring, 10. November 2008 – Lieblingsserien gegen den Winterblues: ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender, startet ab 17. November mit seinem Herbst- und Winter-Serienpaket. Packende Action, fesselnde Kriminalfälle, bewegende Dramen, wohldosiertes Grauen und populäre Sitcoms – das Top-Serienprogramm in hochauflösender Qualität überzeugt mit hochkarätigen amerikanischen Topserien und Klassikern.

Der Winter wird bunt, scharf und einfach intensiv: Das neue Serienprogramm begeistert mit einer attraktiven Mischung aus den Genres Sitcom, Drama, Krimi und Horror. Ab Montag, den 17. November 2008, beginnt der tägliche TV-Abend um 17:15 Uhr mit der Serie „Alabama Dreams“ um eine Anwältin und ihre Reise in die Vergangenheit.

Danach gibt es Sitcoms satt: Um 18:05 Uhr geht die Glitzerwelt der Modebranche mit „Shooting Stars“ on air, dicht gefolgt um 18.30 Uhr von „Cybill“ mit Geschichten rund um den Lifestyle einer Schauspielerin. Um 18:55 Uhr wird es in „LateLine“ turbulent bei einer Washingtoner TV-Redaktion und ab 19.20 Uhr ist der Klassiker „Becker“ um den gleichnamigen kauzigen Arzt in der Bronx wieder bei ANIXE HD im Programm, ebenso wie der Radio-Psychiater „Frasier“, der den HD-Fans um 19.45 Uhr die Prime Time versüßt.

Um 21:50 Uhr holt Privatdetektiv Bob Jones „Buddy Faro“ aus einem mexikanischen Kaff zurück in die Crime-Szene von L.A., während ab 22:35 Uhr der "Clan der Vampire" in San Francisco sein Unwesen treibt. Detaillierte Übersicht des Spielplans sowie Informationen zum gesamten Programm: www.anixehd.tv

Über die ANIXE HD Television GmbH & Co. KG:
ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD Sender, ist seit 17. Mai 2006 on air. Das Programm umfasst Spielfilme, Top-Serien, Dokumentationen und seit März 2007 Sport. Highlights 2008: Die Olympischen Spiele, zeitversetzter Fußball-Bundesliga und Live-Fußball wie die WM-Qualifikation.

ANIXE HD sendet seit Start sein komplettes Programm in zukunftsweisendem Full-HD, ein Must-Have für exzellente Bildqualität. ANIXE HD ist damit einer der wenigen Free-TV-Sender, die mit der technologischen Weiterentwicklung der Bildschirme schritt halten und Inhalte liefern, bei denen Zuschauer die Möglichkeiten ihres HD-ready Fernsehers voll auskosten können.

Der Sender ist via HD Receiver über Astra, diverse Kabelnetze und IPTV (T-Home Entertain) empfangbar und bietet ein Serviceportal mit Blu-ray Shop, ANIXEmusic sowie Deutschlands erstem DtO- und VoD-Angebot. Seit Januar 2008 ist ANIXE SD zu Promotion- und Werbezwecken für ANIXE HD als Standard-Version des HD-Programmes on air.

Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

Seite: 1 2 3 4 5 6