Aktuelle Pressemitteilungen:


22.01.2015 – Da kiekste, wa? auf ANIXE:
Serienklassiker „Drüben bei Lehmanns“ ab dem 06. Februar 2015 in der Freitags-Primetime

Da kiekste, wa? auf ANIXE:
Serienklassiker „Drüben bei Lehmanns“ ab dem 06. Februar 2015 in der Freitags-Primetime


München, im Januar 2015 – Mit „Drüben bei Lehmanns“ reiht sich nach Café Wernicke“, „Kommissariat 9“ und die „3 Damen vom Grill eine weitere beliebte Berliner Alltagsserie in die HD Classics Serienabende auf ANIXE ein. ANIXE präsentiert alle Geschichten rund um Brigitte Mira und Walter Gross als Ehepaar Lehmann, ab dem 06. Februar 2015 immer freitags mit je drei Folgen am Stück ab 20.15 Uhr.

Mit Berliner Charme ins neue Jahr
Nostalgisch-schöne deutsche TV-Momente: Mit einem weiteren TV-Klassiker der 70er Jahre im Rahmen des Best Ager-Programmkonzepts startet ANIXE in das neue Sendejahr 2015. Das HD Classics Programm wird um alle Folgen der 26-teiligen Familienserie „Drüben bei Lehmanns“ erweitert. Nach langer Zeit endlich wieder auf den Bildschirmen – die 25-minütige Serie von 1970/71 wird in der prominenten Freitags-Primetime im Dreierpack ab 20:15 Uhr ausgestrahlt. Das Berliner Zeitdokument in Serie wird ebenso im 7 Tage Catch up TV der ANIXE Smart TV Mediathek zu sehen sein.

Heiteres vom Berliner Kiez
Dreh- und Angelpunkt der Familienserie ist der Lebensmittelladen der Lehmanns. Hier wird nicht nur eingekauft, sondern auch nachbarschaftlich ausgeholfen. Die Lehmanns, Else (gespielt von Brigitte Mira) und Paul (Kabarettist Walter Gross) kümmern sich nicht nur um ihren Laden, sondern auch um allerlei Alltagsprobleme der Nachbarn und Kunden. Das West-Berlin der 70er Jahre bietet hierfür allerhand Anlässe für dringende Freundschaftsdienste. Mit ihrem guten Herz ist das Paar in der ganzen Nachbarschaft bekannt und beliebt. So setzt sich Paul Lehmann stark für seine Mitbürger ein. Er schafft einen Spielplatz für die Nachbarskinder oder deckt Missstände im Krankenhaus auf. Zur bunten Nachbarschaft gehören Frau Steffens (Inge Wolffberg) sowie die schwatzhafte Friseurin Edeltraud Plischke (Erika Rehhahn) die den aktuellen Tratsch der Straße in den Laden bringt und sich über alles und jeden echauffiert.

In bester Gesellschaft
Die Lehmanns befinden sich auf ihrer neuen Senderheimat in guter Gesellschaft: Nach den Drei Damen vom Grill hat ANIXE nun nicht nur eine weitere Serie mit Brigitte Mira und Walter Gross in Gastrolle im Programm, sondern auch neben Café Wernicke erneut eine Serie mit Berliner Charme. Mit der HD Classics Reihe präsentiert ANIXE HD beliebte deutsche TV-Klassiker, erstmalig digital aufgefrischt und in brillanter neuer HD Qualität. Lizenzgeber ist auch diesmal die rbb media GmbH.

Hintergrundinformationen

Drüben bei Lehmanns
26 tlg. deutsche Familienserie von Rolf Schulz unter der Regie von Herbert Ballmann, mit Brigitte Mira und Walter Gross in den Hauptrollen. Der Lebensmittelladen der Lehmanns ist Dreh- und Angelpunkt der Berliner Nachbarschaft. Das Ehepaar Lehmann kümmert sich nicht nur um ihren Laden, sondern auch um allerlei Probleme von Freunden und Kunden. Der Lebensmittelladen der Lehmanns wird daher zum Treffpunkt der Straße, wo unter anderem die schwatzhafte Friseurin Edeltraud Plischke immer für einen Tratsch bereit steht. Heitere Berliner Alltagsserie von 1970 in 26 Folgen, je 25 Min.
ANIXE präsentiert die Serie vom Lizenzgeber rbb media GmbH ab dem 6. Februar immer freitags ab 20:15 Uhr mit drei Folgen.

Über ANIXE
Das Beste für die Besten. ANIXE ist das Fernsehen für Liebhaber klassischer TV Unterhaltung. Bundesweit frei empfangbar bietet ANIXE HD als erster frei empfangbarer HDTV-Sender ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm in hochauflösender Bildqualität. Neben erstklassigen Dokumentationen und Magazinen ist ANIXE das Zuhause von hochkarätigen Serien- und Spielfilmklassikern der 60er bis 80er Jahre, die auch heute noch begeistern.

Pressekontakt:
Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Senders,
Programminfos, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

12.01.2015 – Münchner HbbTV-Mediaagentur als internationaler „First Mover“:
anixe…net bringt erstmalig hybride TV-Werbeform nach Griechenland

Münchner HbbTV-Mediaagentur als internationaler „First Mover“:
anixe…net bringt erstmalig hybride TV-Werbeform nach Griechenland


München, im Dezember 2014 – Der HbbTV-Pionier anixe…net, eine in München ansässige Medienagentur für HbbTV-Werbekonzepte, exportiert erstmals ihr bereits seit September im deutschen lokalen und regionalen TV-Markt eingeführtes Werbekonzept ins europäische Ausland. Mit dem griechischen Regionalsender Channel 4U ist seit dem 1. Dezember 2014 auch auf Kreta ein weiterer Sendepartner mit der Ausstrahlung von Splitscreen-Display-Ads On Air, einer neuartigen hybriden Werbeform über DVB-T.

First Mover in Griechenland
Nach einjähriger Testphase in Deutschland starteten die HbbTV-Experten von anixe…net Anfang Dezember 2014 erstmalig ihr Projekt für Display-TV Ads auf internationalem Terrain. Die Zusammenarbeit mit dem griechischen TV Sender „Channel 4U“ verläuft seit Beginn erfolgreich. anixe…net ermöglicht dem Sender mit regionalem Vollprogramm über den Verbreitungsweg DVB-T für seine Werbekunden Display Ads im TV auszustrahlen – als erster Anbieter auf dem griechischen TV-Markt.
Die Werbung wird hierbei in Form eines Online L-Banners im linearen Programm angezeigt. Die Messung erfolgt, dank der Anbindung des Fernsehgeräts an das Internet, exakt und in Echtzeit. Die sendereigene HbbTV-Mediathek via Red-Button wurde ebenfalls vom HbbTV-Allrounder anixe...net programmiert und zeitgleich mit dem Werbe-Pilotprojekt gestartet.

Ertragreiche Symbiose
Über die erfolgreiche Implementierung und Internationalisierung der Werbeinnovation freut sich der TV-Unternehmer und Geschäftsführer von anixe...net, Emmanouil Lapidakis: „Wir sind stolz, dass mit der Zusammenarbeit von anixe...net und Channel 4U das erste internationale Pilotprojekt mit HbbTV und der innovativen Werbeform „Display Ads“ auf Kreta gestartet ist. Wir sehen dies als konsequenten Schritt, der Nachfrage und den Anforderungen von mittelständischen, lokalen oder regionalen TV-Sendern nachzukommen indem wir Fernsehwerbung bei diesen Sendern nicht nur attraktiv, sondern vor allem Werbekampagnen exakter messbar und nachvollziehbar machen. Nicht nur in Deutschland, sondern auch international.“

Auf Wachstumskurs ins neue Jahr
Seit über einem Jahr bringt das Unternehmen exakt messbare und online übermittelte Display-Ads ins lineare TV und ist mit weiteren Kampagnen seit September auf Wachstumskurs in Deutschland. Auch im neuen Jahr plant der HbbTV-Pionier gemeinsam mit diversen Online-Vermarktern, die Expansion des Werbekonzepts auf dem deutschen und internationalen Fernsehmarkt auszubauen.


Hintergrundinformationen

Über anixe...net
anixe...net ist die innovative Mediaagentur für HbbTV Werbelösungen. Das eigenständige Münchner Unternehmen ist zudem für die Werbezeitenvermarktung der Sender ANIXE und ANIXE HD zuständig. Kunden der Pilot-Kampagne sind u.a. Franken Fernsehen und Berlin TV.

www.anixe.net


Über Channel 4 U
Der private Regionalsender ist seit 3 Jahren auf der Insel Kreta via DVB-T lokal empfangbar in Betrieb. Neben den täglich produzierten Nachrichten werden Spielfilme und Serien gesendet.

www.channel4U.gr




Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Unternehmens, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

22.10.2014 – ANIXE ab November 2014:
Kult-Serienprogramm mit Berliner Charme –
erstmalig in HD und endlich zurück im TV

ANIXE ab November 2014:
Kult-Serienprogramm mit Berliner Charme – erstmalig in HD und endlich zurück im TV


München, im Oktober 2014 – Erstmalig in HD aufbereitet und endlich zurück auf deutschen Bildschirmen: Der HD Classics Herbst auf ANIXE sprüht vor Berliner Charme beim Stammtisch im „Café Wernicke“, wenn das „Kommissariat 9“ der Berliner Kriminalpolizei gewiefte Betrüger überführt und die „3 Damen vom Grill“ überall ihren Senf dazugeben.

ANIXE, der erste frei empfangbare HD TV-Sender Deutschlands, zeigt im Rahmen seines Programmkonzepts für Best Ager ab November ein neues Primetime-Serienpaket. Nach den beliebten HD-Spielfilmklassikern aller Genres, die im Laufe des Jahres für Abwechslung sorgten, erwartet die Zuschauer nun deutscher 70er TV-Kult des Lizenzgebers rbb media mit insgesamt 4 Serien. Märchenfans freuen sich außerdem auf ein Filmpaket mit beliebten Klassikern der Genschow Medienproduktion und Vertrieb zu Ehren des baldigen 110. Geburtstages des. berühmten Schauspielers und Märchenproduzenten Fritz Genschow.

Wiedersehen und neu erleben: 70er Kultserien erstmalig im HD Free-TV
Jeden Montag ab dem 03. November brutzeln die „3 Damen vom Grill“ ab 20:15 Uhr ihre Buletten in 22 Best-of-Folgen. Im Anschluss durchlebt Familie Henning in „Kleinstadtbahnhof“ in ihrer Bahnhofswirtschaft in Lüttin die kleinen und großen Dramen des Lebens. Dienstags steht ab 20:15 Uhr mit einer Doppelfolge „Café Wernicke“ das Auf und Ab Berlins von den 20er Jahren bis zu den Nachwehen des Zweiten Weltkrieges auf dem Programm. Am Donnerstag, ebenfalls in einer Doppelfolge in der Primetime, sind die Kollegen des „Kommissariat 9“ Berliner Gaunern auf der Fährte.

Primetime-Märchenstunde

HD-Restauriert und ebenfalls erstmalig im Free-TV: Passend zur kälteren, mystischen Jahreszeit sendet ANIXE am Sonntagabend ab 01. November beliebte Märchenklassiker von den 50er bis zu den 80er Jahren aus dem Filmschatz der Genschow Filmproduktion. Von „Die Gänsemagd“ über „Schneeweißchen und Rosenrot“ bis zum „Tischlein deck dich“ ist zauberhafte vorweihnachtliche Unterhaltung garantiert.


Serien-Inhalte

Café Wernicke
Die Geschichte rund um das Berliner Café, das von der Witwe Marie Wernicke (Almut Eggert) geführt wird, beginnt in den 1920er Jahren. Nachdem ihr Mann verstorben war und ihr obendrein einen Haufen Schulden hinterlassen hatte, versucht Marie, trotz fehlenden kaufmännischen Geschicks, wieder Schwung ins Café Wernicke zu bringen. Das Besondere an der Serie ist, dass die chronologische Erzählung bis in die 50er Jahre reicht und anhand des Cafés von der Wirtschaftskrise über den aufkommenden Nationalsozialismus bis hin zum zweiten Weltkrieg und seinen Nachwehen die Geschichte Berlins abbildet. Sehen Sie hier unter anderem auch Harald Juhnke in der Rolle des umtriebigen Stammgastes Bruno Matschinski.

Drei Damen vom Grill
Die drei Damen vom Grill geben zu allem ihren Senf dazu. Die drei Damen, das sind die drei Frauen aus drei Generationen der Familie Färber. Alle drei sind ledig und betreiben gemeinsam die Imbissbude „Färbers Grill-Treff“ in Berlin. Die dickköpfige Oma Margarete (Brigitte Mira), ihre Tochter Magda und Enkelin Margot brutzeln zusammen die Buletten in ihrem Berliner Imbiss und das mit reißendem Absatz. Gemeinsam durchstehen sie die alltäglichen Dramen in der Familie und mit den Männern. Erfolgreich heitere Serie mit Berliner Charme der 70er und 80er Jahre.

Kleinstadtbahnhof
In der Bahnhofsgaststätte der Eheleute Henning, Hanne (Heidi Kabel) und "Soßen-Gustav"(Gustav Knuth), gibt es immer Hochs und Tiefs. Neben Sohn Wolfgang (Gunther Beth), der sein Medizinstudium schmeißt, weil er kein Blut sehen kann und fortan in den Bahndienst einsteigen will, sorgt Tochter Uschi mit ihren stetig wechselnden Liebschaften immer wieder für Aufruhr. Gemeinsam mit "Suppenhuhn" Trudchen schmeißt die Familie die belebte Wirtschaft, wo sich das gesellschaftliche Leben des beschaulichen Dorfes Lüttin abspielt.

Kommissariat 9
Das Kommissariat 9 der Berliner Kriminalpolizei hat sich nicht auf Mord und Totschlag spezialisiert, sondern wendet sich spannenden und realen Betrugsfällen zu. So heften sich Kriminalrat Roth (Herbert Steinmetz) und seine Kollegen an die Fersen von dubiosen Briefkastenfirmen, zweifelhaften Kaffeefahrten oder auch Betrugsfällen im großen Stile aus der Immobilien- oder Lebensmittelbranche. Wo andere Krimiserien auf Effekte und überspitzte Mordfälle setzen, punktet dieser Klassiker durch niveauvolle und intelligente Handlungen.

Märchenfilme am Sonntag
Vertraute Geschichten zum verzaubern und Träumen. Jeden Sonntagabend ab dem 2. November präsentiert ANIXE allen Zuschauern, gleich ob jung oder alt, fantastische Geschichten. Wundervolle Märchenklassiker, wie u.a. „Tischlein deck dich“, „Schneeweißchen und Rosenrot“ und „Die Gänsemagd“ u.w.m., die zeitlos verzaubern und in den Bann ziehen.



Hintergrundinformationen

Über ANIXE
Das Beste für die Besten. ANIXE ist das Fernsehen für Liebhaber klassischer TV Unterhaltung. Bundesweit frei empfangbar bietet ANIXE HD als erster frei empfangbarer HDTV-Sender ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm in hochauflösender Bildqualität. Neben erstklassigen Dokumentationen und Magazinen ist ANIXE das Zuhause von hochkarätigen Serien- und Spielfilmklassikern der 60er bis 80er Jahre, die auch heute noch begeistern.


ANIXE über IPhone und IPad
ANIXE auf dem IPhone und IPad:
ANIXE APP Die ANIXE Live APP für iPhone
und iPad – kostenlos im App-Store
erhältlich

Empfang
ANIXE und ANIXE HD sind kostenlos und gebührenfrei zu empfangen, bei konstantem Reichweitenausbau in diversen Wachstumsfeldern.

Über Satellit: ASTRA
ANIXE HD
Orbitalposition ASTRA 19,2° Ost Polarisation Horizontal Frequenz 10.773,25 MHz Symbolrate 22 MSymb/s FEC ¾ Service ID 0x526c (21100 dez) Video PID 0x00ff (255 dez) Audio PID 0x0103 (259 dez) PCR PID 0x00ff (255 dez)
ANIXE
Orbitalposition ASTRA 19,2° Ost Polarisation Horizontal Frequenz 12.460 MHz Symbolrate 27,5 MSymb/s FEC ¾ Service ID 0x2fc (764 dez) Video PID 0xcef (3311 dez) Audio PID 0xcf0 (3312 dez) PCR PID 0xcef (3311 dez)

Über Kabelnetze


Kabelnetz

ANIXE HD

ANIXE

Digital

Digital

Analog

Kanal

Frequenz

Kanal

Frequenz

Kanal

Frequenz

Kabel Deutschland

342-350 MHz

Kabel Deutschland in Ausbaugebieten

538 MHz

Kabel Deutschland Niedersachsen

21

fitflat

586 MHz

114 MHz

S+K-Netz Halle

S08

161 MHz

S05

137 MHz

NetCologne Köln, Bonn

42

642 MHz

S37

434 MHz

NetCologne Aachen

35

586 MHz

33

570 MHz

RFT Brandenburg GmbH

30

546 MHz

29

538 MHz

willy.tel GmbH Hamburg

48

690 MHz

41

634 MHz QAM 256

wilhelm.tel GmbH
Hamburg

48

690 MHz

41

634 MHz QAM 256

wilhelm.tel GmbH
Schleswig-Holstein

47

690 MHz

48

634 MHz QAM 256

Antennengemeinschaft Oberland

40

458 MHz

S35

418 MHz

NES Elektro & Service
GmbH

S22

314 MHz

Primacom HD-Receiver/ SD-Receiver

14/255

255/14

Tele Columbus

Pepcom

39

618 MHz

35

418 MHz

Kabelcom Braunschweig

538 MHz

Kabelcom Wolfsburg

538 MHz



Über DVB-T


Gebiet

Kanal

Hannover/Braunschweig

Kanal 56

Weiterer Ausbau folgt



Über DVB-T
ANIXE HD und ANIXE sind deutschlandweit über den EPG-Kanal empfangbar!

Voraussetzung ist die Nutzung eines internetfähigen TV Geräts oder Receivers (oftmals Smart TV genannt).

T-Home


    ANIXE kann mit folgenden Paketen von T-Home empfangen werden:

  • T-Home Entertain Comfort V-DSL
  • T-Home Entertain Comfort-Plus V-DSL
  • T-Home Entertain Premium V-DSL
  • Telekom TeleVision Kabel


    Weitere Informationen auf den Websites von:

  • Die Deutsche Telekom
  • Vodafone
  • Telekom Austria A1
  • Swisscom TV 2.0 plus
  • Sunrise TV


Über Live-Stream
In Verbindung mit Windows Media Player über www.anixehd.tv.



Weitere Informationen:

www.anixehd.tv

ANIXE auf Facebook: facebook.com/ANIXEHD
ANIXE auf youtube: www.youtube.com/user/anixeTV
ANIXE auf Twitter: twitter.com/AnixeTV



Pressekontakt:
Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Senders,
Programminfos, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

29.09.2014 – HD-Monumental-Spektakel ab 01. Oktober 2014:
ANIXE zeigt „Odysseus“-Serie

HD-Monumental-Spektakel ab 01. Oktober 2014:
ANIXE zeigt „Odysseus“-Serie


München, im September 2014 – Sagenhaftes History-HD-Spektakel in Serie werktags in der Late-Time! Ab dem 1. Oktober sendet ANIXE, der erste frei empfangbare HD TV-Sender Deutschlands, mit der Serie „Odysseus“ ein monumentales zwölfteiliges Serienereignis. Lizenzgeber ist Studio Hamburg. Die aktuellen Folgen sind zudem neben der ANIXE Mediathek auch in der neuen UHD-Mediathek als 7-Tage Catch-up TV abrufbar.

Ab 22:30 Uhr (FSK 16) erleben die Zuschauer jeweils 45 Minuten lang Macht, Intrigen und Leidenschaft in bester Bildqualität, wenn Königin Penelope den Thron ihres Mannes Odysseus mit allen Mitteln verteidigt. In der 2012 in Frankreich produzierten freien Neuadaption des Homer-Klassikers "Odysseus" versucht Penelope listenreich, die Thronanwärter von der seit 20 Jahren herrscherlosen Insel Ithaka fernzuhalten, wo keiner mehr an die Rückkehr des eigentlichen Königs Odysseus glaubt. Doch die Region braucht einen neuen Herrscher und drängt auf eine Entscheidung Penelopes, die ein gefährliches Spiel mit der Zeit beginnt. Wird Odysseus rechtzeitig nach Ithaka zurückkehren?

ANIXE-Geschäftsführer Emmanouil Lapidakis: „Zurück zu unseren Wurzeln: ANIXE bedeutet auf griechisch ‚offen‘ und wir als griechische Gründerfamilie des Senders freuen uns ganz Besonders, unseren Zuschauern zum 8-jährigen Senderjubiläum diese besondere Saga aus der Heimat der Götter zu präsentieren.“

15.09.2014 – ANIXE jetzt mit UHDTV (4K) Mediathek
Das feinste Fernseherlebnis von morgen heute schon bei ANIXE

ANIXE jetzt mit UHDTV (4K) Mediathek
Das feinste Fernseherlebnis von morgen heute schon bei ANIXE


München, 12. September 2014 – ANIXE HD, der erste frei empfangbare HDTV-Sender Deutschlands, erweitert ab sofort seine Mediathek um Ultra High Definition TV (4K) Content im Bereich Dokumentationen und Spielfilme.

Das feinste Fernseherlebnis von morgen heute schon bei ANIXE: Der innovative HD-Sender führt seine Mediathek in die nächste Dimension und bietet seinen Zuschauern ab sofort spannende Ultra HDTV (4K) Inhalte.

Das Vierfache der heutigen Full-HD-Auflösung, die vierfache Anzahl an Bildpunkten und eine weitaus breitere Farbpalette für die schärfsten Bilder aller Zeiten – ANIXE nimmt die nächste Evolutionsstufe im HD-Fernseh-Erlebnis und füllt seine Mediathek für HbbTV-fähige Fernsehgeräte mit UHDTV-Inhalten im Bereich hochwertige Dokumentationen. Bis Ende des Jahres wird die Plattform sukzessive mit fiktionalen UHDTV-Inhalten ausgebaut – 100 Stunden im Genre "Spielfilm" stehen auf dem Programm.

ANIXE-Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis: "Einmal HD-Pionier, immer HD-Pionier: Ultra HD ist als neuester TV-Zukunftstrend in aller Munde und bereits heute schon in unserer Mediathek verfügbar."


Hintergrundinformationen

Über ANIXE
Das Beste für die Besten. ANIXE ist das Fernsehen für Liebhaber klassischer TV Unterhaltung. Bundesweit frei empfangbar bietet ANIXE HD als erster frei empfangbarer HDTV-Sender ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm in hochauflösender Bildqualität. Neben erstklassigen Dokumentationen und Magazinen ist ANIXE das Zuhause von hochkarätigen Serien- und Spielfilmklassikern der 60er bis 80er Jahre, die auch heute noch begeistern.


ANIXE über IPhone und IPad
ANIXE auf dem IPhone und IPad:
ANIXE APP Die ANIXE Live APP für iPhone
und iPad – kostenlos im App-Store
erhältlich

Empfang
ANIXE und ANIXE HD sind kostenlos und gebührenfrei zu empfangen, bei konstantem Reichweitenausbau in diversen Wachstumsfeldern.

Über Satellit: ASTRA
ANIXE HD
Orbitalposition ASTRA 19,2° Ost Polarisation Horizontal Frequenz 10.773,25 MHz Symbolrate 22 MSymb/s FEC ¾ Service ID 0x526c (21100 dez) Video PID 0x00ff (255 dez) Audio PID 0x0103 (259 dez) PCR PID 0x00ff (255 dez)
ANIXE
Orbitalposition ASTRA 19,2° Ost Polarisation Horizontal Frequenz 12.460 MHz Symbolrate 27,5 MSymb/s FEC ¾ Service ID 0x2fc (764 dez) Video PID 0xcef (3311 dez) Audio PID 0xcf0 (3312 dez) PCR PID 0xcef (3311 dez)

Über Kabelnetze


Kabelnetz   

ANIXE HD

ANIXE

Digital

Digital  

Analog

Kanal   

Frequenz     

Kanal   

Frequenz     

Kanal   

Frequenz     

Kabel Deutschland

 

 

 

342-350 MHz

 

 

Kabel Deutschland in Ausbaugebieten

 

 

 

538 MHz

 

 

Kabel Deutschland Niedersachsen

 

 

 

 

21

 

fitflat

 

586 MHz

 

114 MHz

 

 

S+K-Netz Halle

S08

161 MHz

S05

137 MHz

 

 

NetCologne Köln, Bonn

42

642 MHz

S37

434 MHz

 

 

NetCologne Aachen

35

586 MHz

S33

570 MHz

 

 

RFT Brandenburg GmbH

30

546 MHz

29

538 MHz

 

 

willy.tel GmbH Hamburg

48

690 MHz

41

634 MHz QAM 256

 

 

wilhelm.tel GmbH
Hamburg

48

690 MHz

41

634 MHz QAM 256

 

 

wilhelm.tel GmbH
Schleswig-Holstein

47

690 MHz

48

634 MHz QAM 256

 

 

Antennengemeinschaft Oberland

40

458 MHz

S35

418 MHz

 

 

NES Elektro & Service
GmbH

S22

314 MHz

 

 

 

 

Primacom HD-Receiver/ SD-Receiver

14/255

 

255/14

 

 

 

Tele Columbus

 

 

 

 

 

 

Pepcom

39

618 MHz

35

418 MHz

 

 

Kabelcom Braunschweig

 

 

 

538 MHz

 

 

Kabelcom Wolfsburg

 

 

 

538 MHz

 

 



Über DVB-T


Gebiet

Kanal

Hannover/Braunschweig

Kanal 56

Weiterer Ausbau folgt



Über DVB-T
ANIXE HD und ANIXE sind deutschlandweit über den EPG-Kanal empfangbar!

Voraussetzung ist die Nutzung eines internetfähigen TV Geräts oder Receivers (oftmals Smart TV genannt).

T-Home


    ANIXE kann mit folgenden Paketen von T-Home empfangen werden:

  • T-Home Entertain Comfort V-DSL
  • T-Home Entertain Comfort-Plus V-DSL
  • T-Home Entertain Premium V-DSL
  • Telekom TeleVision Kabel (ab September 2014)


    Weitere Informationen auf den Websites von:

  • Die Deutsche Telekom
  • Vodafone
  • Telekom Austria A1
  • Swisscom TV 2.0 plus
  • Sunrise TV


Über Live-Stream
In Verbindung mit Windows Media Player über www.anixehd.tv.



Weitere Informationen:

www.anixehd.tv

ANIXE auf Facebook:  facebook.com/ANIXEHD
ANIXE auf youtube:     www.youtube.com/user/anixeTV
ANIXE auf Twitter:       twitter.com/AnixeTV



Pressekontakt:
Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Senders,
Programminfos, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

25.08.2014 – ANIXE News im Herbst:
Hope for Wildlife zurück mit neuen Folgen als deutsche Erstausstrahlung und ANIXE auf Reisen mit Promis

ANIXE News im Herbst:
Hope for Wildlife zurück mit neuen Folgen als deutsche Erstausstrahlung und ANIXE auf Reisen mit Promis


München, 25. August 2014 – Weiterhin hochwertige Dokumentationen im Programm: Mit der 4. Staffel von "Hope for Wildlife" präsentiert ANIXE ab dem 5. September 2014 insgesamt 13 neue Folgen der beliebten Tierdoku und begleitet außerdem in 36 Folgen "ANIXE auf Reisen" Stars unterwegs in aller Welt.

Im Herbst stärkt ANIXE mit topaktuellen Doku-Inhalten von Sky Vision und der blue planet tv production sein attraktives Programmportfolio. Neben weiteren Folgen der beliebten Serie rund um die Tierklinik an der kanadischen Ostküste in deutscher Erstausstrahlung, begeben sich ANIXE-Zuschauer mit der Serie "ANIXE auf Reisen" an den Wochenenden mit Promis auf Entdeckungstour.

Sehnsüchtig erwartet: die neue Hope-Staffel
Es ist soweit: Die beliebte Doku-Serie, die unter dem deutschen Titel Hope – Schutzengel der Wildtiere seit zwei Jahren ihr festes Zuhause auf ANIXE gefunden hat, ist mit neuen Folgen zurück auf deutschen HD-Bildschirmen.
Im September präsentiert ANIXE die von den Fans lang ersehnte 4. Staffel rund um Hope Swinimer und ihre freiwilligen Tierretter. Ab dem 5. September 2014 ermöglicht die Serie wieder einen Blick hinter die Kulissen der spannenden Arbeit in einer Tierklinik in Nova Scotia. Immer freitags zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr muss sich Hope neuen Herausforderungen stellen: ihre "rechte Hand" Allison verlässt das Team ausgerechnet mitten im geburtsstarken Frühling und ihre Mission wird international, wenn sich das Team der Rettung alter Zirkusbären in Ungarn annimmt.

Deutsche Erstausstrahlung nur auf ANIXE
Wie alle Hope-Staffeln zuvor wird der Sender auch die neuen Episoden als deutsche Erstausstrahlung präsentieren. Die Synchronisation der kanadischen Serie übernimmt die hauseigene Tochterfirma anixe studios. Mit jahrelanger Erfahrung und einzigartigem Dolby- und THX zertifizierten Tonstudio ist die Produktionstochter erneut für die internationale Auftragsproduktionen verantwortlich.

ANIXE auf Reisen mit Stars und Sternchen
Mit einer weiteren Dokuserie nimmt ANIXE die Zuschauer mit auf Entdeckungstour in ferne Länder und Metropolen. Als Reiseleiter jeder Folge treten Stars wie Susanne Fröhlich, Sophie Schütt und Sigmar Solbach in Erscheinung. Die 36-teilige Serie wird als Programmkooperation mit der blue planet tv production unter dem Namen ANIXE auf Reisen immer samstags um 14:30 Uhr ausgestrahlt.


Hintergrundinformationen

Über ANIXE Das Beste für die Besten. ANIXE ist das Fernsehen für Liebhaber klassischer TV Unterhaltung. Bundesweit frei empfangbar bietet ANIXE HD als erster frei empfangbarer HDTV-Sender ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm in hochauflösender Bildqualität. Neben erstklassigen Dokumentationen und Magazinen ist ANIXE das Zuhause von hochkarätigen Serien- und Spielfilmklassikern der 60er bis 80er Jahre, die auch heute noch begeistern.

Über Hope – Schutzengel der Wildtiere Im Mittelpunkt der kanadischen Doku-Serie steht Hope Swinimer, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, kranke Tiere vor dem sicheren Tod zu retten. In der rauen ostkanadischen Wildnis, in der Provinz Nova Scotia, hat Hope eine Tierklinik eröffnet, in der jährlich tausende von kranken, verletzten und verwaisten Wildtiere gerettet und aufgepäppelt werden. Unterstützt wird sie neben hunderten von freiwilligen Helfern auch von Dr. Barry, der seine gesamte Zeit der Rettung von verletzten Wildtieren widmet. Aber nicht jedes Tierleben kann gerettet werden - schwere Entscheidungen stehen an, doch Hope und ihr Team aus ehrenamtlichen Helfern geben niemals auf, wenn es um ihre große Leidenschaft geht, Tieren in Not zu helfen. Die in Kanada seit 2009 produzierte Serie geht im Heimatland bereits in die Produktion der 5. Staffel. (Doku, CA., 2013, 50 Min/Folge)
Mehr Infos auf:
http://www.hopeforwildlife.net/story.html
http://www.hopeforwildlifetv.com/home
https://skyvision.sky.com/Brand/1223/hope-for-wildlife-series-4

Über ANIXE auf Reisen Jeden Samstag begleitet ANIXE Prominente, wie u.a. Anja Kruse und Sophie Schütt, auf ihren Reisen und Entdeckungstouren in ferne Länder und Metropolen. Vom Karneval in Hongkong über die Transsibirische Eisenbahn bis hin zum Hobbitland in Neuseeland – bei ANIXE auf Reisen gibt es weltweit Neues zu entdecken. ANIXE auf Reisen ist eine Programmkooperation mit der blue planet tv production GmbH.

ANIXE über IPhone und IPad
ANIXE auf dem IPhone und IPad:
ANIXE APP Die ANIXE Live APP für iPhone
und iPad – kostenlos im App-Store
erhältlich

Empfang
ANIXE und ANIXE HD sind kostenlos und gebührenfrei zu empfangen, bei konstantem Reichweitenausbau in diversen Wachstumsfeldern.

Über Satellit: ASTRA
ANIXE HD
Orbitalposition ASTRA 19,2° Ost Polarisation Horizontal Frequenz 10.773,25 MHz Symbolrate 22 MSymb/s FEC ¾ Service ID 0x526c (21100 dez) Video PID 0x00ff (255 dez) Audio PID 0x0103 (259 dez) PCR PID 0x00ff (255 dez)
ANIXE
Orbitalposition ASTRA 19,2° Ost Polarisation Horizontal Frequenz 12.460 MHz Symbolrate 27,5 MSymb/s FEC ¾ Service ID 0x2fc (764 dez) Video PID 0xcef (3311 dez) Audio PID 0xcf0 (3312 dez) PCR PID 0xcef (3311 dez)

Über Kabelnetze


Kabelnetz   

ANIXE HD

ANIXE

Digital

Digital  

Analog

Kanal   

Frequenz     

Kanal   

Frequenz     

Kanal   

Frequenz     

Kabel Deutschland

 

 

 

342-350 MHz

 

 

Kabel Deutschland in Ausbaugebieten

 

 

 

538 MHz

 

 

Kabel Deutschland Niedersachsen

 

 

 

 

21

 

fitflat

 

586 MHz

 

114 MHz

 

 

S+K-Netz Halle

S08

161 MHz

S05

137 MHz

 

 

NetCologne Köln, Bonn

42

642 MHz

S37

434 MHz

 

 

NetCologne Aachen

35

586 MHz

S33

570 MHz

 

 

RFT Brandenburg GmbH

30

546 MHz

29

538 MHz

 

 

willy.tel GmbH Hamburg

48

690 MHz

41

634 MHz QAM 256

 

 

wilhelm.tel GmbH Hamburg

48

690 MHz

41

634 MHz QAM 256

 

 

wilhelm.tel GmbH Schleswig-Holstein

47

690 MHz

48

634 MHz QAM 256

 

 

Antennengemeinschaft Oberland

40

458 MHz

S35

418 MHz

 

 

NES Elektro & Service GmbH

S22

314 MHz

 

 

 

 

Primacom HD-Receiver/ SD-Receiver

14/255

 

255/14

 

 

 

Tele Columbus

 

 

 

 

 

 

Pepcom

39

618 MHz

35

418 MHz

 

 

Kabelcom Braunschweig

 

 

 

538 MHz

 

 

Kabelcom Wolfsburg

 

 

 

538 MHz

 

 



Über DVB-T


Gebiet

Kanal

Hannover/Braunschweig

Kanal 56

Weiterer Ausbau folgt



Über DVB-T
ANIXE HD und ANIXE sind deutschlandweit über den EPG-Kanal empfangbar!

Voraussetzung ist die Nutzung eines internetfähigen TV Geräts oder Receivers (oftmals Smart TV genannt).

T-Home


    ANIXE kann mit folgenden Paketen von T-Home empfangen werden:

  • T-Home Entertain Comfort V-DSL
  • T-Home Entertain Comfort-Plus V-DSL
  • T-Home Entertain Premium V-DSL
  • Telekom TeleVision Kabel (ab September 2014)


    Weitere Informationen auf den Websites von:

  • Die Deutsche Telekom
  • Vodafone
  • Telekom Austria A1
  • Swisscom TV 2.0 plus
  • Sunrise TV


Über Live-Stream
In Verbindung mit Windows Media Player über www.anixehd.tv.



Weitere Informationen:

www.anixehd.tv

ANIXE auf Facebook: facebook.com/ANIXEHD
ANIXE auf youtube: www.youtube.com/user/anixeTV
ANIXE auf Twitter: twitter.com/AnixeTV



Pressekontakt:

Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Senders,
Programminfos, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

30.04.2014 – 8 Jahre HD Free-TV!
HD-Pionier ANIXE feiert Senderjubiläum mit großer Eventkampagne

8 Jahre HD Free-TV!
HD-Pionier ANIXE feiert Senderjubiläum mit großer Eventkampagne


München, 30. April 2014 – ANIXE feiert 8 vergangene und 10 kommende Jahre HD im Free-TV! Der am 15. Mai 2006 als erster frei empfangbarer HDTV-Sender Deutschlands OnAir gegangene TV-Pionier meldet pünktlich zum Geburtstag die Verlängerung seiner Sendelizenz für weitere 10 Jahre durch die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK). ANIXE präsentiert im Jubiläumsmonat ab 01. Mai 2014 eine Eventkampagne mit Filmhighlights, Zuschauer-Aktionen und eine eigens zum Anlass gestaltete OnAir- und Online-Kampagne.

8 Jahre TV-Fortschritt und Programm-Treue
8 Jahre richtungsweisende HDTV-Innovation, 8 Jahre kontinuierliche Programm-Entwicklung mit klarem Fokus auf klassischen Spielfilmen und Serien – seit Beginn des Sendebetriebs unter dem Motto "Die Zukunft ist brillant" ist sich ANIXE stets treu geblieben.

Kampagnen-Highlights im Jubiläumsmonat Mai
Das Geburtstagskind bringt den ganzen Monat großes Eventkino. Spannend bleibt es noch jeden "HD Classics Krimi-Dienstag", wenn die "Jerry Cotton"-Spielfilmreihe weiter geht. Die beliebte "Trapp Familie" treffen ANIXE-Fans montags beim Spielfilmdoppel am 12. und am 19. Mai. In die "Pension Schöller" wird am Geburtstags-Tag am 15. Mai eingecheckt. Am 21. Mai führt Lieselotte Pulver in ihrer berühmten Doppelrolle als "Kohlhiesels Töchter" Verehrer und Mitgiftjäger gleichermaßen an der Nase herum, während Uschi Glas am 22. Mai in "Wir hau'n den Hauswirt in die Pfanne" glänzt. Die unvergessene Romy Schneider ist am 28. Mai in "Die Deutschmeister" zu sehen und Heinz Rühmann gibt sich passend zum Vatertag am 29. Mai in "Wenn der Vater mit dem Sohne" ein Stelldichein.

Weitere Mai-Aktionen und Überraschungen im Rahmen des Jubiläums werden in Kürze mitgeteilt.

8 Jahre Bestes für Best Ager
ANIXE startete 2006 mit Spielfilm-Evergreens und Serienschlagern. Heute schließt sich der Kreis der Programm-Kontinuität von den Klassikern der Senderanfänge bis zu den "HD Classics" der aktuellen Best Ager-Kampagne. Bereits vor 8 Jahren zeigte ANIXE klassische Lieblingsfilme und -serien von früher mit Wiedererkennungswert und starker emotionaler Bindung an eine erwachsene Zuschauer-Zielgruppe. 2013 präsentierte der Sender unvergessliche Kultserien wie "Der Denver Clan" und "Die Straßen von San Francisco" erstmals in strahlendem High Definition und machte diese damit völlig neu erlebbar. Bei den aktuellen "HD Classics"-Abenden in Kooperation mit CineHome werden von Montag bis Freitag Perlen der deutschen Filmgeschichte von Komödie über Heimatfilm bis Krimi ausgestrahlt. Die über Jahre gewachsene Sender-Tradition für hochwertige klassische Inhalte wird damit homogen weiter verfolgt.

Starke Titel und große Klassiker in strahlendem HD

Große Filmstars, tiefe Gefühle, spannungsgeladene Action, grandioses Infotainment und unvergessene Komik: Zu den stärksten Titeln der Sendergeschichte von 2006 bis heute gehören neben "Der Denver Clan" und "Die Straßen von San Francisco" auch "Simon Templar", "High Chaparral", "Vegas", "Becker", HD-Dokus als deutsche Free-TV Premieren, "Hawaii Five-0", "Love Boat", Zeichentrick- und Anime-Klassiker, "Auf der Flucht" und die aktuellen besten Krimi-Serien der goldenen 60er-Jahre mit "Jerry Cotton" und "Mini-Max oder: Die unglaublichen Abenteuer des Maxwell Smart".

Zusätzliche Highlights: Sport, ANIXE Kids und HD-Dokus
Zusätzlich entwickelte der Sender ab 2007 ein starkes Sportprogramm, unter anderem mit Top-Spielen der 1. Bundesliga, das 2008 in der Übertragung der Olympischen Sommerspiele in Peking gipfelte. Ab 2009 wurde das Programm um preisgekrönte Dokumentationen und die ANIXE Kids-Sparte für alle Altersklassen erweitert.

ANIXE HD-Programmdirektorin Jennifer Lapidakis: "ANIXE hat sich als HDTV-Pionier in den vergangenen 8 Jahren erfolgreich auf dem deutschen Medienmarkt etabliert. Klarer Schwerpunkt lag von Anbeginn bis heute auf Qualitäts-Inhalten für eine erwachsene Zielgruppe. Programmkern sind dabei Spielfilm- und Serien-Klassiker, die sich wie ein roter Faden durch 8 Jahre innovationsfreudige und konsequente Sender-Entwicklung ziehen. Mit der großen Geburtstagskampagne und echten Glanzstücken der klassischen Spielfilm- und Serien-Unterhaltung zelebrieren wir mit unseren Zuschauern die gemeinsame Zeit und gehen mit großen Schritten in Richtung Zukunft."

15.04.2014 – Agenten-Action in der
Jerry Cotton-Reihe ab 22. April 2014 auf ANIXE HD

Agenten-Action in der Jerry Cotton-Reihe ab 22. April 2014 auf ANIXE HD

München, im April 2014 – Noch mehr legendäre Krimi-Klassiker in der Primetime und Late Primetime! Nach der erfolgreichen Edgar Wallace-Reihe präsentieren ANIXE HD und CineHome nun zwei weitere Helden und erfolgreiche Krimi-Reihen der Film-Geschichte: "Jerry Cotton" und "Mini-Max".

Im Rahmen der HD Classics-Programmoffensive für Best Ager auf ANIXE HD gibt es ein Wiedersehen mit den zwei kultigen Spezialagenten der 60er Jahre. Klassische Krimi-Spannung gegen kriminell guten Agenten-Klamauk – zwei Serien, die unterschiedlicher nicht sein können, ergeben eine starke Prime- und Late-Primetime-Kombination im HD Free-TV.

Fortsetzung der HD Classics Krimi-Highlights am Dienstag:
Die große Jerry Cotton-Spielfilmreihe mit Start am 22. April 2014


Jerry Cotton ist im deutschsprachigen Raum die kommerziell erfolgreichste Kult-Serie von Kriminalromanen und daher die perfekte Eventprogrammierung für die HD Classics Krimi & Action Spielfilmhighlights. Dieses Jahr feiert die Veröffentlichung des ersten Hefts der legendären "Groschenromane" aus dem Bastei-Verlag mit dem Titel "Ich suchte den Gangster-Chef" 60-jähriges Jubiläum.

ANIXE zeigt aus diesem Anlass ab dem 22. April 2014 um jeweils 20:15 Uhr am HD Classics-Themenabend immer dienstags sechs Wochen lang die Jerry Cotton-Spielfilm-Perlen von 1965 bis 1968. In dieser Zeit erlangte die Serie mit George Nader alias Jerry Cotton und Heinz Weiss als sein Partner Phil Decker einen Kult-Status, der bis heute anhält. Mit dieser neuen Reihe wird die Ausstrahlung von 60er Jahre Kult-Krimis in der ANIXE HD Primetime fortgesetzt.

Das Jerry Cotton-Fernsehvergnügen eröffnet mit "Dynamit in grüner Seide" am 22. April, gefolgt von "Der Mörderclub von Brooklyn" am 29. April und "Todesschüsse am Broadway" am 06. Mai. Im Anschluss werden am 13. Mai "Schüsse aus dem Geigenkasten", am 20. Mai "Die Rechnung eiskalt serviert" und last but not least am 27. Mai 2014 "Der Tod im roten Jaguar" gezeigt..

Late-Primetime Serienstart von "Mini-Max" am 24. April 2014

Die Late-Primetime steht ab Donnerstag, den 24. April 2014 von Montag bis Freitag ab 22:30 Uhr in Doppelfolgen ganz im Zeichen von "Mini-Max oder: Die unglaublichen Abenteuer des Maxwell Smart". Das Serien-Wiedersehen mit dem tollpatschigen Agenten Nr. 86, gespielt von Don Adams, der durch seine Unbeholfenheit meist rein durch Zufall die Welt rettet, bietet eine verrückte Mischung aus James Bond und Komödie.

Die von Comedy-Meister Mel Brooks und Buck Henry kreierte US-Comedy-Serie mit dem Originaltitel "Get Smart" (von 1965-1970 in 5 Staffeln) ist als Parodie auf das populäre Agentenfilm-Genre gedacht und gewann neben großer Beliebtheit auch sieben Emmys und zwei Golden Globes.

ANIXE HD schickt Maxwell Smart im Auftrag des US-Geheimdiensts "C.O.N.T.R.O.L." mit seiner Vielzahl an Geheimwaffen wie das berühmte Schuhtelefon unter der Woche in die wildesten Abenteuer mit Wiedererkennungswert. Im Vorabendprogramm zeigt der Sender die Wiederholung der Mini-Max-Episoden um 17:30 Uhr, ebenfalls im Doppelpack.

Genre-Themenabende der "HD Classics"
Von den klassischen Spielfilmen montags über den Krimi-Dienstag und den Heimatfilm-Mittwoch bis zu den Donnerstags-Komödien und dem Freitags-Liebesfilm ist für jeden "HD Classics"-Geschmack immer ab 20:15 Uhr der passende Film am Start. Im Bereich Komödien laufen beispielsweise seit dem 10. April 2014 die "Unsere tollen Tanten" Filme in Serie.

ANIXE HD-Programmdirektorin Jennifer Lapidakis: "Legendäre Kult-Krimis & Serien zur besten Sendezeit, das funktioniert! Unsere HD Classics Themenabende kommen gut an, das zeigen uns die durchweg positiven Zuschauerreaktionen. Nach der Edgar Wallace-Reihe am Krimi-Dienstag können wir mit Jerry Cotton diesen Erfolg sicherlich fortsetzen. Kult-Serien wie diese erzeugen bei unseren Best Agern eine starke emotionale Bindung an Fernseherlebnisse von früher."

25.03.2014 – Grusel und Krimi am Dienstag:
Die Edgar Wallace Reihe ab 25. März 2014 auf ANIXE HD

Grusel und Krimi am Dienstag:
Die Edgar Wallace Reihe ab 25. März 2014 auf ANIXE HD


München, im März 2014 – Dienstag ist Krimi-Tag bei den "HD Classics": Im Rahmen der Best Ager-Programmoffensive startet ANIXE HD ab dem 25. März 2014 um 20:15 Uhr mit der Edgar Wallace Spielfilmreihe seine großen Krimi-Klassiker zur Primetime. Passend zum Geburtstagsjubiläum des genialen Schriftstellers am 01. April werden insgesamt 4 Dienstage den erfolgreichen Verfilmungen der schaurig-spannenden Kriminalkunst gewidmet.

Edgar Wallace bedeutet im Krimi-Genre eine erfolgreiche Marke der deutschen TV-Unterhaltung. Die Beliebtheit der 38-teiligen Filmreihe, die in den 60er und 70er Jahren in Deutschland einen wahren Hype auslöste, setzt sich bis heute fort. Bei ANIXE HD werden ausgewählte Perlen des klassischen Gruselgroßmeisters Wallace präsentiert.

25. März bis 15. April immer dienstags – die Edgar Wallace-Primetime

"Hier spricht Edgar Wallace!" Den Auftakt dieser Eventprogrammierung bildet am 25. März 2014 "Die blaue Hand" aus dem Jahr 1967 mit glänzenden Darstellern wie Harald Leipnitz, Carl Lange und Klaus Kinski, der in unzähligen Wallace-Verfilmungen den unheimlichen Bösen mimt.

Am 01. April wird "Das Gesicht im Dunkeln" von 1969 mit wiederum Klaus Kinski, Margaret Lee und Christiane Krueger ausgestrahlt, bevor am 08. April "Der Bucklige von Soho" (1966) mit den Darstellern Guenther Stoll, Pinkas Braun und Eddi Arent in London sein Unwesen treibt.

Die Reihe schließt am 15. April mit "Im Banne des Unheimlichen" (1968), in dem neben Siegfried Rauch und Wolfgang Kieling auch Joachim Fuchsberger spielt.

Meisterhafte Krimis in Serie
Im Anschluss an die Wallace Reihe dürfen sich Fans von legendären Krimiklassikern ab dem 22. April 2014 auf die Reihe "60 Jahre Jerry Cotton" freuen, unter anderem mit "Der Mörderclub von Brooklyn", "Dynamit in grüner Seide" und "Todesschüsse am Broadway".

"HD Classics" Komödien-Highlights
ANIXE HD und sein langfristiger Lizenzpartner CineHome zeigen in Kooperation von montags bis freitags in der Primetime ab 20:15 Uhr Perlen des deutschen und internationalen Unterhaltungsfilms. Weitere Event-Highlights liegen in der Sparte Komödien donnerstags auf Lager. Die Uschi Glas-Reihe wird nachträglich zum Geburtstag des Stars am 02. März ausgestrahlt, unter anderem mit "Hilfe, die Verwandten kommen" am 27. März und "Die lustigen Vier von der Tankstelle" am 03. April 2014. Das "Schätzchen" wird ab dem 10. April 2014 von den "Unsere tollen Tanten" Filmen in Serie abgelöst.

Genre-Themenabende der "HD Classics"
Von den klassischen Spielfilmen montags über den Krimi-Dienstag und den Heimatfilm-Mittwoch bis zu den Donnerstags-Komödien und dem Freitags-Liebesfilm ist für jeden "HD Classics"-Geschmack immer ab 20:15 Uhr der passende Film am Start. Die anschließende Late Prime gehört stets dem Serienklassiker "Die Kinderklinik". Weitere Highlights der Event-Programmierung folgen.

13.03.2014 – Wiedersehen mit großen Stars des deutschsprachigen Films:
ANIXE HD und CineHome starten Primetime-Themenabende "HD Classics"

Wiedersehen mit großen Stars des deutschsprachigen Films:
ANIXE HD und CineHome starten Primetime-Themenabende "HD Classics"


München, im März 2014: Im Rahmen seiner Best Ager-Programmoffensive strahlt ANIXE HD ab dem 17. März 2014 die Spielfilm-Themenabende "HD Classics" aus. Edgar Wallace, Jerry Cotton, Uschi Glas, Heinz Rühmann – der erste freie HDTV-Sender Deutschlands und sein Lizenzpartner CineHome zeigen von montags bis freitags in der Primetime ab 20:15 Uhr Perlen des deutschen und internationalen Unterhaltungsfilms. Die anschließende Late Prime gehört dem Serienklassiker "Die Kinderklinik".

Zuschauer freuen sich auf das Wiedererleben emotionaler Fernseherinnerungen mit starken Titeln, großen Stars und den beliebtesten Genres, wenn ANIXE HD diesen Monat "HD Classics" einführt. Mit dem Programmpartner CineHome wurde eine langfristige und nachhaltige Partnerschaft für qualitativ hochwertige Spielfilminhalte begründet.

"HD Classics" – von Montag bis Freitag: Themenabende nach Genre

Montags ist Zeit für Klassiker, dienstags für Krimi, in der Mitte der Woche entspannt ein Heimatfilm, während es bei den Donnerstags-Komödien jede Menge zu lachen gibt und freitags Liebesfilme auf das Wochenende einstimmen. Diese fünf Themenabende nach konkretem Genre orientieren sich am TV-Lifestyle der Generation 50 plus und decken damit das Zuschauerbedürfnis nach Klassikern zur besten Sendezeit ab.

Klassiker aller Sparten: Von "Feuerzangenbowle" bis "Das Wirtshaus im Spessart"

"HD Classics" zeigt am Montag ab 20:15 Uhr unvergessene deutsche Klassiker der 20. Jahrhunderts und präsentiert dabei die ganz großen Filmstars und Identifikationsfiguren der deutschen Fernsehgeschichte. Den Auftakt bilden Heinz Rühmann in "Die Abenteuer des Kardinal Braun" am Montag, den 17. März 2014 und Theo Lingen in der 1970er Auflage der "Feuerzangenbowle" am darauffolgenden Montag, den 24. März.

Die Dienstags-Primetime ist ab dem 25. März 2014 auf ANIXD HD reserviert für große Krimi-Reihen. Edgar Wallace eröffnet mit "Die blaue Hand" und schließt mit "Im Banne des Unheimlichen", worauf im April die Event-Serie "60 Jahre Jerry Cotton", unter anderem mit "Der Mörderclub von Brooklyn", programmiert wird.

Der Heimat-Mittwoch zum Mitfühlen und Träumen bringt eines der erfolgreichsten Genres der 1950er und 60er Jahre auf den HD-Bildschirm. Ab dem 19. März geht es los mit "Das Wirtshaus im Spessart". "Das haut hin" wissen Zuschauer spätestens bei dem gleichnamigen Gassenhauer mit dem unvergessenen Peter Alexander.

Lachen ist donnerstags die beste Medizin mit Komödienklassikern, die "Remastered" in strahlendem HD heute sogar noch mehr Spaß machen. Den Auftakt bildet die Uschi Glas-Reihe nachträglich zu ihrem Geburtstag am 02. März, unter anderem mit "Klassenkeile" am 20. März und "Die lustigen Vier von der Tankstelle" am 03. April 2014.

Am Freitag ist die Fernbedienung mit den schönsten Liebesfilmklassikern voll auf Romanze eingestellt, von "Alter Kahn und junge Liebe" mit dem unvergessenen Roy Black am 21. März bis zu dem Melodram "Monpti" mit Romy Schneider am 18. April.

"HD Classics" Event-Highlights

Die Eventprogrammierungen bilden die Höhepunkte der "HD Classics"-Abende und starten ab dem 18. März anlässlich Peter Kraus' 75. Geburtstag mit dem Tanzfilm "Die große Kür". Der Krimi-Dienstag zelebriert Edgar Wallace's Geburtstag und das Jerry Cotton-Jubiläum, während das "Schätzchen" Uschi Glas immer donnerstags in ihren beliebtesten Komödien glänzt. Bei der "Unsere tollen Tanten"-Reihe ab dem 10. April bleibt kein Auge trocken.

Zusätzliches Highlight: Late Prime- und Daytime-Serienklassiker

Die Late Prime von montags bis Freitag ab 22.30 Uhr ist für den spannenden, italienisch-deutschen Serienklassiker "Die Kinderklinik" reserviert, einem Familienmelodram nach dem Roman von Enzo Martinelli.

Weiterhin im Programm sind die Serien-Klassiker in der Daytime und jeden Sonntag in der PrimeTime ab 20:15 Uhr die "HD Dokus" mit atemberaubenden Dokumentationen.

Über CineHome

Das VoD-Portal CineHome bietet die Perlen des deutschen Unterhaltungsfilms mit seinen unvergesslichen Stars, das Beste und Vergnüglichste von den 30er Jahren bis (vor)gestern. Ob Krimi, Melodram, Komödie, Liebes- oder Musikfilm – cinehome.tv bringt die Klassiker nach Hause.

Über ANIXE

Im Mai 2006 startete ANIXE den Sendebetrieb als erster frei empfangbarer HDTV-Sender Deutschlands unter dem Motto "Die Zukunft ist brillant". An dieser Prämisse hat sich auch aktuell, acht Jahre später, nichts geändert.

Bei ANIXE steht der Liebhaber anspruchsvoller TV-Inhalte im Mittelpunkt, für die im immer kurzlebiger werdenden aktuellen Medienbetrieb immer weniger Platz ist. Qualität ist dabei für ANIXE das entscheidende Kriterium.

Bei ANIXE erstrahlt das goldene und prägende Film- und TV-Zeitalter des 20. Jahrhunderts in neuem Leben. Legendäre Serienhits, wie z.B. "Denver Clan", "Straßen von San Francisco", "Simon Templar", "Twin Peaks", "Frasier", "Becker" oder "Auf der Flucht", können dank überragender HD Qualität noch einmal vollkommen neu erlebt und wiederentdeckt werden. ANIXE hat hier das Bedürfnis des Zuschauers verstanden, klassische und vertraute Programminhalte noch einmal zur besten Sendezeit genießen zu wollen.

Dies gilt in gleichem Maße auch für das Spielfilmangebot des Senders. Die Kinogeschichte ist reichhaltig und umfasst nicht nur den Zeitraum der letzten 10 Jahre. Dies wird bei der Programmgestaltung innerhalb der deutschen TV-Landschaft oftmals vergessen. Große Filmklassiker der 60er, 70er und 80er Jahre werden dabei allzu leicht in den Hintergrund geschoben oder vollständig aus dem Programm verbannt.

Bei ANIXE weiß man um den Wert klassischer Programminhalte, die für viele Menschen ein nicht wegzudenkender Teil der eigenen Mediensozialisation geworden sind. Diese Programminhalte haben ihre Zeit überlebt und wirken auch bei heutiger Ansicht noch so frisch und unverbraucht wie zu ihrer Entstehungszeit. Durch die Präsentation in konkurrenzloser HD-Qualität verstärkt sich dieser Eindruck noch. Das vermeintlich "Alte" steht nicht im Widerspruch zur Moderne und sollte dementsprechend auch bei der Programmgestaltung berücksichtigt werden.

Gerade bei Zuschauern, die dieses goldene Film- und Fernsehzeitalter direkt erfahren haben, entsteht eine starke emotionale Bindung, die keine künstliche (aber letztendlich inhaltlich nicht fundierte) Marketing-Kampagne generieren kann. Diese Programminhalte sind lebendige Erinnerungen, die ANIXE nun in allerbester Sendequalität für den Zuschauer präsentiert. ANIXE bietet ein authentisches Programm für eine erwachsene Zielgruppe, die über die Teilnahme am aktuellen Zeitgeschehen nicht die Werte und Inhalte vergessen hat, die dabei geholfen haben, die eigene Identität zu prägen.

ANIXE spricht daher eine Zuschauergruppe an, die trotz ihrer unbestrittenen Relevanz für Wirtschaft und Gesellschaft für den Großteil der deutschen Medienlandschaft (aufgrund einseitig interpretierter demographischer und statistischer Werte) inhaltlich nicht mehr relevant zu sein scheint.

Nicht so bei ANIXE! Hier weiß man um die Relevanz von Best Agern. Durch das an dieser Zuschauer- und Zielgruppe orientierte authentische TV-Programm bietet ANIXE in der deutschen Senderlandschaft einen einzigartigen Identifikationspunkt, der auch für die Werbewirtschaft immer mehr an Relevanz gewinnt. Bei ANIXE verbinden sich technische Innovation mit zeitgemäßer Ansprache und authentischen Programminhalten zu brillanter TV-Unterhaltung.

ANIXE über IPhone und IPad

    ANIXE auf dem IPhone und IPad schauen:

  • ANIXE APP
  • Die ANIXE Livestream APP für iPhone und iPad – kostenlos im App-Store erhältlich


Empfang

ANIXE und ANIXE HD und anixe iTV sind kostenlos und gebührenfrei zu empfangen, bei konstantem Reichweitenausbau in diversen Wachstumsfeldern.

Über Satellit: ASTRA

ANIXE HD

Orbitalposition    

ASTRA 19,2° Ost

Polarisation

Horizontal

Frequenz

10.773,25 MHz

Symbolrate

22 MSymb/s

FEC

¾

Service ID

0x526c (21100 dez)

Video PID

0x00ff (255 dez)

Audio PID

0x0103 (259 dez)

PCR PID

0x00ff (255 dez)



ANIXE


Orbitalposition    

ASTRA 19,2° Ost

Polarisation

Horizontal

Frequenz

12.460 MHz

Symbolrate

27,5 MSymb/s

FEC

¾

Service ID

0x2fc (764 dez)

Video PID

0xcef (3311 dez)

Audio PID

0xcf0 (3312 dez)

PCR PID

0xcef (3311 dez)



Über Kabelnetze


Kabelnetz   

ANIXE HD

ANIXE

Digital

Digital  

Analog

Kanal   

Frequenz     

Kanal   

Frequenz     

Kanal   

Frequenz     

Kabel Deutschland

 

 

 

342-350 MHz

 

 

Kabel Deutschland in Ausbaugebieten

 

 

 

538 MHz

 

 

Kabel Deutschland Niedersachsen

 

 

 

 

21

 

neu.sw

49

698 MHz

S27

354 MHz

34

575,25 MHz

S+K-Netz Halle

S40

458 MHz

56

754 MHz

 

 

NetCologne Köln

42

642 MHz

S37

434 MHz

 

 

NetCologne Aachen, Düsseldorf, Remscheid

35

586 MHz

S33

570 MHz

 

 

RFT Brandenburg GmbH

30

546 MHz

29

538 MHz

 

 

willy.tel GmbH Hamburg

47

690 MHz

48

634 MHz QAM 256

 

 

wilhelm.tel GmbH Hamburg

47

690 MHz

48

634 MHz QAM 256

 

 

Antennengemeinschaft Oberland

35

582 MHz

S36

422-430 MHz

 

 

NES Elektro & Service GmbH

S22

314 MHz

 

 

 

 

Primacom HD-Receiver/ SD-Receiver

14/255

 

255/14

 

 

 



Über DVB-T


Gebiet

Kanal

Berlin

Kanal 59

Rhein-Main-Gebiet

Kanal 52

Hannover / Braunschweig    

Kanal 56

Großraum Stuttgart

Kanal 25

Weiterer Ausbau folgt



T-Home


    ANIXE kann mit folgenden Paketen von T-Home empfangen werden:

  • T-Home Entertain Comfort V-DSL
  • T-Home Entertain Comfort-Plus V-DSL
  • T-Home Entertain Premium V-DSL


    Weitere Informationen auf den Websites von:

  • Die Deutsche Telekom
  • Vodafone
  • Telekom Austria


Über Live-Stream
In Verbindung mit Windows Media Player über www.anixehd.tv.



Weitere Informationen:


www.anixehd.tv.
ANIXE auf Facebook: facebook.com/ANIXEHD
ANIXE auf youtube: www.youtube.com/user/anixeTV
ANIXE auf Twitter: twitter.com/AnixeTV



Pressekontakt:
Informationen, Interviewanfragen mit Vertretern des Senders,
Programminfos, high-res Bilder:

Email: presse[at]anixehd.tv

Seite: 1 2 3 4 5 6